Was ist eMail-Kunst?

Die eMail, die heute gesendet, neigen, weites unterschiedliches als die eMail zu schauen, die allgemein in die Achtzigerjahre gesendet, als Netzwerkanschluss der elektronischen Post und des Computers erstes Werden populär waren. Bilder, Fantasieentwürfe und eine Vielzahl von Farben können eMail jetzt verzieren. Frühe Mitteilungen jedoch waren nur der gegründete Text und konnten eMail-Grafiken nicht enthalten, oder andere Bild-gründete Entwürfe; eMail-Kunst musste using nur die Buchstaben verursacht werden, die auf einer Standardtastatur vorhanden sind. Um diese Kunst zu bilden, ordneten Benutzer Buchstaben, Zahlen, Interpunktion und Symbole um Bilder zu verursachen die häufig den Nachrichtenenden als Art Unterzeichnungentwurf hinzugefügt.

Die erste elektronische Mitteilung, die von einem Computer zu anderen reiste, gesendet in die Siebzigerjahre zwischen zwei Computer, die nebeneinander sassen. Die Mitteilung war nicht wie die eMail, die heute gesendet, aber sie markierte einen Drehpunkt für Computernetzwerkanschluß. Durch späte Jahre wurde eMail eine populäre Weise für die mit Computern und grundlegendem Internet-Zugang in Verbindung zu stehen. EMail-Kunst gab Benutzern eine Weise, mit einer Art Abbildung oder Entwurf auszudrücken, die von den allgemeinen Tastaturbuchstaben gebildet, beim die Akte klein noch halten.

Jede elektronische Kartei, einschließlich eMail, aufnimmt einen bestimmten Betrag Raum sz, der in den Bytes gemessen. Wenn eine eMail sehr wenige Bytes enthält, dauert es weniger Zeit als eine größere Akte zu senden und zu empfangen. EMail-Grafiken und eMail-Klippkunst aufnehmen normalerweise mehr Raum als einfache Textmitteilungen xt, weil sie Tausenden Bytes oder mehr enthalten können. Deshalb verwenden viele Leute heute noch eMail-Kunst, die der Text ist, der anstelle von den großen Grafiken gegründet, die länger dauern, um zu senden. Der Platz etwas aufnimmt as, während er nach und von einem Bediener bekannt als Bandbreite reist. Einige Leute zahlen noch für eine begrenzte Menge Bandbreitenverbrauch pro Monat und bilden Text-eMail-Kunst wünschenswerter als Bild-schwere eMail.

EMail-Kunst verursacht fast immer using einen monospaced-Guss. Diese Art des Gusses aufnimmt die gleiche Breite auf einer Seite oder einem Schirm für jeden Buchstaben, Zahl und Symbol nd. Eilbote ist ein Beispiel eines monospaced-Gusses, der benutzt werden kann, um die freie Kunst der elektronischen Post der eMail Art. zu verursachen, die in einem proportionalen Guss, wie Times New Roman erfolgt, konnte Linien haben, die kürzer sind, gewünscht oder länger als. Das ist, weil proportionale Güsse unterschiedliche Breiten enthalten, die das Gesamtaussehen des Entwurfs beeinflussen.

EMail-Grafiken und -kunst enthalten häufig in den Unterzeichnunglinien der Mitteilungen. Die Unterzeichnung ist der Raum an der Unterseite der eMail, die gewöhnlich den Namen des Absenders enthält. Das email address des Absenders, die siteverbindungen und andere Informationen auch eingeschlossen manchmal en. Ein Benutzer kann eMail-Kunst on-line finden, um in eine Unterzeichnunglinie zu kopieren, oder er kann einen ursprünglichen Entwurf verursachen. verwendet eMail-Klippkunst und Text gegründete eMail-Kunst allgemein heute.