Was ist eigene Daten?

Die eigenen Daten des Ausdruckes werden verwendet, um Daten zu beschreiben, die durch eine Einzelperson oder eine Organisation besessen wird, die für wichtig genug gehalten wird, dass sie Wettbewerbsvorteil gibt, der Einzelperson oder Organisation. Diese Daten können unter Urheberrechtsgesetzen oder Patenten geschützt werden. In der Welt von Spionage und von Geschäftsgeheimnissen, ist es wichtig für Organisationen, ihre Daten in dieser zugelassenen Weise zu handhaben.

Um konkurrierend zu bleiben, ergreifen Organisationen ernste Maßnahmen ihre empfindlichen Daten zu schützen. Gewöhnlich erfordern Organisationen jedermann, das mit ihnen arbeitet, um einen Vertrag zu unterzeichnen, der eine nicht Freigabenvereinbarung umfaßt. Diese Vereinbarung bindet Drittparteien, um keine eigenen Daten zu teilen, die sie durch Bericht und Diskussionen über die empfindlichen fraglichen Daten erhalten.

Mit der Expansion der Softwareentwicklung während der globalen Wirtschaft, spielen eigene Daten eine Rolle beim Software-Genehmigen. Die eigene Software des Ausdruckes wird für die Beschreibung der eigenen Daten benutzt, die in Software-kodieren einer Anwendung enthalten wird. Diese eigene Software wird gewöhnlich unter Urheberrechtsgesetzen geschützt, die die Wiederverwendung der Software ohne zusätzliche Lizenzkäufe begrenzen.

Interaktionen mit Finanzinstituten beziehen auch Ausgaben der persönlichen eigenen Daten mit ein. Während der globale Marktplatz erweitert hat, haben Verbraucher persönliche Finanzverfügbare Information zu den Organisationen gebildet. Diese Daten gelten als privat und sollten vertraulich gehalten werden zwischen dem Verbraucher und der Organisation. Es ist die Verantwortlichkeit des Finanzinstitutes oder anderer Organisation, der Sicherheit von der Daten zu steuern und sicherzustellen.

Datensicherheitsexperten sind Pf5ortner und die Schäferhunde der eigenen Daten für Organisationen. Diese Sicherheitsexperten konzentrieren sich auf schützende vertrauliche Information, um nicht autorisierte Freigabe der eigenen Daten zu verringern, die die Profite und die Leistung einer Organisation beeinflussen konnten. Die Datensicherheitsmannschaften suchen routinemäßig nach böswilliger Software, die eine Organisation eindringen kann, um vertrauliche Information zu stehlen.

Videopiraterie der Filmprodukte hat durchweg die Theaterindustrie für viele Dekaden gequält. Diese Urheberrechtsgesetzverletzung ist ein ausgezeichnetes Beispiel von, warum es wichtig ist, Steuerung über Produkten beizubehalten. Mit der anhaltenden Entwicklung der ungültigen Kopien der Kinofilme und der Software, verlieren Organisationen große Summen Einkommen, die der Reihe nach die Kosten auf Konsumgüter erhöhen.

In einer Bemühung, die Belichtung der eigenen Daten zu verringern, entwickeln viele Softwareunternehmen fortwährend neue Prozesse, um die Kopie von den Informationen schwierig zu erstellen, wenn nicht unmöglich. Dieser Schutz ist der erste Schritt, wenn sie Piraterie von Musik verringern, Filme und Software. Mit jedem entwickeln neuer Satz Schutzmethoden jedoch Piraten schnell Methoden, um die Masse zu verhindern und zwingen Firmen, sogar neueren Schutz zu entwickeln.