Was ist ein Absender-Politik-Rahmen?

Spam ist eine allgemeine Beanstandung unter eMail-Benutzern. Der Absenderpolitikrahmen ist eine Weise zu helfen, Spam zu verhindern. Er erlaubt Verwaltern, ein Rekord zu verursachen, angebend, welche Computer eMail using ein spezifisches Domain Name werden senden gelassen. Empfangene eMail können gegen diese Liste dann überprüft werden, um sicher zu sein, dass die eMail gesetzmäßig ist.

Das Senden und das Empfangen von eMail wird durch Simple Mail Transfer Protocol geregelt (SMTP). Kontrollen dieses Protokolls, wie Post von der Zeit verarbeitet wird, wird es zurzeit geschickt, die es geöffnet ist. Ein Fehler im smtp-System ist, dass es keine Weise gibt, zu überprüfen, dass die Person ist, die eine eMail sendete, wer er oder sie behaupten, zu sein.

Er ist allgemein, damit eine Spammer eine eMail sendet, in der die Überschrift und die Rücksprungadresse behandelt worden sind, um zu schauen, wie sie von einer gesetzmäßigen Firma kommen. Dieses wird eMail spoofing benannt. Spammern verwenden diese Adressen, um den Empfänger der eMail in die Herausgabe der privaten Informationen oder eine eMail einfach in öffnen zu täuschen, die ein Virus oder eine Spywarewanze hat, die zu ihr angebracht werden. Der Absenderpolitikrahmen wurde verursacht, um dieses vom Vorkommnis zu halten.

Jeder Computer, der an ein Netz angeschlossen wird, wird eine Internet Protocoladresse (IP) zugewiesen. Der Absenderpolitikrahmen arbeitet, indem er Verwaltern erlaubt, bestimmte Computer als berechtigte Benutzer für ihre Domain Name zu registrieren. Das spezifische IP address der autorisierten Computer wird dann zum Domain Name angebracht. Wenn ein eMail-Austauscher eine eMail von diesem Domain Name empfängt, überprüft es das IP address des Computers, der die eMail sendete. Wenn das IP address nicht auf der Liste der anerkannten Computer ist, ist die eMail nicht gesetzmäßig.

Z.B. kann ein eMail-Benutzer eine eMail empfangen sie bitten, ihre Kontoinformationen mit example.com zu bestätigen. Bevor er nach dem Antrag in der eMail handelt, möchte der Benutzer wissen, wenn die eMail gesetzmäßig ist. Wenn die Verwalter von example.com eine Absenderpolitikrahmenliste erstellt haben, kann der eMail-Austauscher des Benutzers die Quelle der eMail gegen die Liste überprüfen, um zu sehen, wenn sie durch einen anerkannten Computer gesendet wurde.

Der Absenderpolitikrahmen wurde zuerst in RFC 821 1982 definiert. Ein RFC oder Bitte um einen Kommentar, ist ein Memorandum, das durch das Internet Engineering Task Force freigegeben wird, in dem neue Innovationen und Ideen über Internet-Standards besprochen werden. Nach Bericht werden einige von diesen Teil der formalen Internet-Standards.