Was ist ein Adware Scanner?

Ein adware Scanner ist ein Programm, das entworfen, um ein Computersystem zu scannen, um jedes mögliches adware auf diesem System zu kennzeichnen und möglicherweise zu entfernen. Diese Art des Scanners kann ein Teil einer größeren Sicherheitssuite, wie ein Hauptantivirusprogramm sein oder kann für Gebrauch bei der Überprüfung auf adware spezifisch bestimmt werden. Sie kann passiven Schutz gegen adware außerdem bieten, obwohl sie gewöhnlich mit aktivem Gebrauch und Scannen im Verstand entwickelt. Ein adware Scanner sollte auf einen regelmäßigen Zeitplan gewöhnlich laufen gelassen werden, um vollständiges und wirkungsvolles Scannen eines Computersystems sicherzustellen.

Der Primärzweck einem adware Scanner ist gewöhnlich, einem Computerbenutzer zu erlauben, jedes mögliches adware zu finden und zu beschäftigen, das auf seinem oder Computer sein kann. Adware ist eine Art böswillige Software oder malware, das auf einen Computer erhalten und erfassen kann informationsbezogenes zu, wie eine Person seinen oder Computer benutzt. Diese Informationen zusammenhängen normalerweise mit Web site, die besucht, Suchen, die gebildet, und anderen Daten hen, die dann verwendet, um die Reklameanzeigen herzustellen, die ein wenig auf diesem Benutzer bezogen. Diese Reklameanzeigen können jedoch einschließlich pop-up Reklameanzeigen ziemlich ärgerlich sein, die auftreten, während ein Benutzer nicht sogar using das Internet ist, oder in der Natur nicht angebracht oder obszön sein können.

Ein adware Scanner ist ein Programm, das entwickelt, um einem Computerbenutzer zu erlauben, adware zu finden, das auf seinem oder Computer sein kann. Einige Formen von adware sind tatsächlich gesetzmäßige Programme, die zusammen mit anderen Programmen angebracht werden können, und können leicht entfernt werden. Ein adware Scanner angefordert gewöhnlich für andere Arten adware n, die härter sein können, von einem Computersystem zu finden und zu entfernen. Wenn er benutzt, durchläuft ein adware Scanner verschiedene Akten und Faltblätter auf einem Computer, in der Bemühung alle mögliche Akten zu finden uter, die als Bestandteile der verschiedenen adware Programme erkannt werden können.

Sobald ein adware Scanner benutzt, um ein Computersystem zu scannen, anzeigt er gewöhnlich eine Mitteilung betreffend jedes mögliches adware g, das gefunden worden. Der Computerbenutzer kann dann anzeigen, ob solche Programme vom System entfernt werden sollten, und unternimmt alle weiteren Schritte, die erfordert werden können, nachdem ein Scan durchgeführt. Einige Großrechnersicherheitsprogramme umfassen Protokolle für das Finden von adware, aber es gibt programmiert auch spezifisch verursacht als adware Scanner. Unabhängig davon, welche Art des adware Scanners benutzt, sollten regelmäßige Scans mindestens einmal wöchentlich durchgeführt werden, normalerweise, um einen Computer sicherzustellen ist laufend richtig und frei vom malware.

den, wenn eine reale Drohung existiert. Zusätzlich ist es vermutlich eine gute Idee, Freeware zu vermeiden und bekannte Benutzer des gemeinsamen Datenzugriffs zu begrenzen.