Was ist ein akustisches Modell?

Ein akustisches Modell ist im Wesentlichen ein Diagramm der Stimme in Beziehung zu einer Reihe gedruckten Wörtern. Diese Technologie eingesetzt in den Spracheerkennungprogrammen ng, um einem Computer zu helfen zu erlernen, Sprachemuster einer Person zu erkennen. Ein akustisches Modell ist eine der zwei Hauptakten, die notwendig sind, ein Spracheerkennungprogramm laufen zu lassen; das andere ist das Sprachmodell, das wahrscheinliche Wörter und Sprachemuster anzeigt, die durch den Lautsprecher benutzt werden können. Diese Modelle verursacht, indem man die stichhaltigen Details einer gesprochenen Audioakte mit dem Text der gesprochenen Wörter vergleicht.

Spracheerkennung-Software ist die Software, die entworfen, um zu erkennen und auf die Wörter übertragen oder reagieren, die eine Person sagt. Viele Betriebssysteme entworfen mit eingebauten grundlegenden Spracheerkennungfähigkeiten, die der Benutzer an und abstellen kann. Spracheerkennungfähigkeiten auf Betriebssystemen geben dem Benutzer die Fähigkeit normalerweise, den Computer zu steuern und Wörter auf dem Schirm using ihre Stimme zu schreiben.

Zu auf Spracheerkennung-Software zurückgreifen, Notwendigkeiten eines Benutzers ein Mikrofon, ihre Stimme an den Computer, plus ein Programm zu gelangen, das den Ton verarbeitet. Während viele Computer eingebaute Mikrophone haben, zugesteht ein externes Kopfhörermikrofon dem Benutzer den Nutzen des freieren Sprachtones und der Freiheit s, zu bewegen um den Raum beim Sprechen. Allein stehende Spracheerkennung-Software-Marken umfassen LumenVox®, Loquendo® und Dragon®.

Die meisten Spracheerkennungprogramme haben akustisches vorbildliches, das programmierend, lässt das Programm Schwankungen des Aussprache erkennen. Sie benutzen Muster im Ton der Stimme des Lautsprechers, um Wörter in der Rede zu kennzeichnen. Viele entworfen mit der Einstellungs-Software, die gebildet, um dem Benutzer zu helfen, ein akustisches Modell zu verursachen, das entworfen, um ihre eigene Stimme zu deuten. Einige vorgerückte Spracheerkennungprogramme können mehrfache Sprachen, häufig mit einer kleinen Menge stichhaltigen Informationen kennzeichnen und deuten. Vorangebracht einem Spracheerkennungprogramm, es, die Wörter genau zu deuten das wahrscheinlicher ist, die auf seinem Zusammenhang basieren und umfaßt, wo in einem Satz ein Wort gesprochen.

Das Feld der Studie, die Spracheerkennungtechnologie entwickelt, genannt Computerlinguistik. Computerlinguistik mit.einbezieht Studie und Entwurf Studie, der die Software verursacht, die programmiert, menschliche Rede zu verstehen. Dieses Feld enthält häufig Informationen von der Studie der Psychologie, um akustische Modelle zu verursachen, die Rede genauer deuten können.

Das „akustische“ Wort bezieht im Allgemeinen auf alles, das Ton mit.einbezieht. Obwohl akustische Modelle in der Spracheerkennung häufig am benutztesten sind, können sie in der Musik auch benutzt werden. Ein akustisches Modell einer Musikschiene kann Eigenschaften wie Schläge pro Minute, die Musikalschlüssel kennzeichnen, oder dominierend wirft innen die Musik. Diese Informationen können durch ein Computerprogramm verwendet werden, um eine Musikschiene zu kennzeichnen, oder sie kann verwendet werden, um das Genren lose festzustellen, in dem die Musik wahrscheinlich kategorisiert. Akustische Modelle benutzt auch in einem Feld der benannten Psychoakustik der Studie, in dem Forscher hoffen, zu erlernen, Musik zu strukturieren, die vorhersagbar das Gehirn beeinflußt.