Was ist ein Algorithmus?

In seiner allgemeinsten Richtung eingestellt ein Algorithmus irgendwie von ausführlichen Anweisungen us, der einen vorhersagbaren Endezustand aus einem bekannten Anfang ergibt. Algorithmen sind nur so gut, wie die Anweisungen, die, jedoch erteilt, und das Resultat falsch sind, wenn der Algorithmus nicht richtig definiert.

Ein allgemeines Beispiel eines Algorithmus sein Anweisungen für das Zusammenbauen eines vorbildlichen Flugzeuges. Den beginnenden Satz einiger markierter Stücke gegeben, kann man die Anweisungen befolgen, die erteilt, um einen vorhersagbaren Endezustand zu ergeben: das abgeschlossene Flugzeug. Druckfehler in den Anweisungen oder eine Störung, einem Schritt richtig zu folgen ergeben ein fehlerhaftes Endprodukt.

Ein Computerprogramm ist ein anderes durchdringendes Beispiel eines Algorithmus. Jedes Computerprogramm ist einfach eine Reihe Anweisungen (von verschiedenen Graden Kompliziertheit) in einem spezifischen Auftrag, entworfen, um eine spezifische Aufgabe durchzuführen. Die meisten Auffassungen des menschlichen Gehirns definieren alles Verhalten – vom Erwerb der Nahrung zum Fallen in Liebe – als das Resultat eines komplizierten Algorithmus.

Während es keinen allgemeinhin geltenden Zusammenbruch für die verschiedenen Arten von Algorithmen gibt, gibt es allgemeine Klassen, dass Algorithmen häufig vereinbart, um zu gehören. Unter diesen sein:

Zusätzlich zu diesen allgemeinen Kategorien können Algorithmen in zwei Primärgruppen auch unterteilt werden: Serienalgorithmen, die für Seriendurchführung bestimmt, worin jeder Betrieb in einem linearen Auftrag verordnet; und parallele Algorithmen, verwendet mit den Computern, die parallele Prozessoren laufen lassen (sowie, existierend in der natürlichen Welt im Falle z.B. genetische Veränderung über einer Sorte), worin einige Betriebe parallel laufen gelassen.