Was ist ein anpassungsfähiger Computer?

Ein anpassungsfähiger Computer ist einer, der geändert worden, um ihn einfacher zu bilden, für Leute mit Unfähigkeit zu verwenden. Dieses kann eine Strecke der körperlichen Beeinträchtigungen, höchst bemerkenswert Anblick- und Hörfähigkeitsausgaben und Probleme mit Hand- und Armbewegungen umfassen. Anpassungsfähige Computerlösungen können solche Hardware-Änderungen, Änderungen umfassen an vorhandener Software, an der Zusatz-Software oder an den externen Vorrichtungen des Special.

Einige der bekanntesten anpassungsfähigen Computersysteme sind Schirmleser. Dieses vorgelesener Text, der auf Schirm scheint, ihn einfacher zu bilden, für Leute mit begrenztem zu verwenden oder kein Anblick. Es gibt eine große Auswahl solcher Systeme, von den eingebauten Werkzeugen in Windows zu engagierten Anwendungen. Viele Systeme können hörbare Stichwörter auch geben, während der Benutzer durch die Menüsysteme eines Programms umzieht.

Für Leute mit Rückenmarkverletzungen, die nicht imstande sind, einen Computer using ihre Arme zu steuern, umfaßt anpassungsfähige Computertechnologie Vorrichtungen, die sie den Cursor durch Hauptbewegungen steuern lassen. In vielen Fällen erlauben diese Vorrichtungen den Benutzer zum “type†, indem sie, mit dem System using Sprachanerkennungstechnologie sprechen. Wo die Verletzung auf die Arme eher als der gesamte Körper begrenzt, kann der Benutzer in der Lage sein, eine fußbetätigte Maus zu benutzen.

Sogar Leute mit strengen Gebrechen können von einem anpassungsfähigen Computerwerkzeug profitieren. Z.B. mit.einbeziehen einige Systeme ein Paar Gläser in einen kleinen Verfolger läser, der Augenbewegung ermitteln kann. Der Benutzer in der Lage ist dann, einen Cursor mit der Augenbewegung zu verschieben. Sie können auch schreiben, indem sie den Cursor auf einen Punkt auf einer Bildschirmtastatur verschieben und dann ihn in Position „zur Presse“ der Schlüssel halten.

Eine weniger bekannte anpassungsfähige Computertechnologie ist das Feld der Tastaturen, die für Benutzer mit nur einer Hand angepasst worden. Eine Wahl ist eine besonders entworfene kleine Tastatur, die den Standard-QWERTYplan hat, aber ist einfacher, mit einer Hand ohne umfangreiche Armbewegungen zu erreichen. Eine andere Wahl ist die Hälfte-QWERTYtastatur, die gegründet, damit die Schreibkraft nur eine Seite der Tastatur benutzen kann. Einen Schlüssel schlagend, schreibt den normalen Buchstaben beim Halten des Raumes und den Schlüssel schlagend, schreibt den gleichwertigen Buchstaben von der anderen Seite der Tastatur.

Eine dritte Wahl ist die DVORAK Tastatur. Dieses organisiert die Tastatur in einer anderen Weise, damit die allgemein verwendetsten Buchstaben zusammen in der Mitte sind. Dieses verringert groß die Menge der Handbewegung benötigt, um zu schreiben. Selbstverständlich alle erfordern drei dieser Technologien etwas Wieder lernen, besonders für Leute, die einen Unfall erlitten und waren vorher, mit beiden Händen zu schreiben.