Was ist ein Bediener-Bauernhof?

Ein Bedienerbauernhof, auch genannt einen Computerblock, ist eine Gruppe Bediener, die in einer einzelnen Position gehalten wird. Diese Bediener sind zusammen vernetzt und machen es möglich, damit sie Bedienerbedürfnisse erfüllen, die schwierig oder unmöglich, mit gerade einem Bediener zu behandeln sind. Mit einem Bedienerbauernhof wird Arbeitsbelastung unter den mehrfachen Bedienerbestandteilen verteilt und stellt für beschleunigte rechnenprozesse bereit. In der Vergangenheit wurden Bedienerbauernhöfe sehr häufig von den Anstalten benutzt, die akademisch waren oder Forschung-gegründet. In der today’s Welt werden sie allgemein in den Firmen aller Arten eingesetzt und stellen eine Weise zur Verfügung, gewichtige computergesteuerte Aufgaben zu rationalisieren.

Viele Bedienerbauernhöfe schließen die Primär- und Unterstützungsbediener mit ein. Wenn ein Bedienerbauernhof einen Primär- und Unterstützungsbediener hat, können beide Bediener gerade eine Aufgabe gegeben werden durchzuführen. Dieses wird zu beibehaltenfunktionalität getan. Wenn der Primärbediener ausfällt, übernimmt der Unterstützungsbediener und verhindert Probleme, die auftreten konnten, wenn ein Bediener unten geht. Normalerweise hat ein Bedienerbauernhof Netzschalter und -fräser außerdem; diese Vorrichtungen lassen verschiedene Teile des Bedienerbauernhofes in Verbindung stehen.

Während Zentralrechner durch große Organisationen für Jahre benutzt worden sind, beschließen viele Firmen jetzt, Bedienerbauernhöfe anstelle oder zusätzlich zu von den Zentralrechnern zu benutzen. Jedoch ist es wichtig, zu merken, dass Bediener das aren’t bewirtschaftet, das z.Z. zuverlässiges als Zentralrechner gehalten wird. Einzelne Bediener fallen regelmäßig aus und Firmen finden es notwendig, erfahrenes Management vorhanden zu halten für das Beschäftigen Ausgaben.

Das Entfalten eines Bedienerbauernhofes nimmt gewöhnlich die Mitarbeit einer Mannschaft mit mannigfaltiger Sachkenntnis. Z.B. sollten Teammitglieder Sachkenntnis mit Systemen, Projektplanung, technischem Management, Sicherheit und einer Strecke anderer technischer Kategorien haben. Es ist auch wichtiges, dass Teammitglieder das laufende Training empfangen, das notwendig ist, den Bedienerbauernhof zu stützen, einmal, das er völlig ist - Funktions. Manchmal ist es notwendig für company’s Klienten, auf Betriebsmittel innerhalb seines Bedienerbauernhofes zu bauen. In solch einem Fall kann eine Firma seine Klienten mit Beratungsstelleunterstützung versehen.

Ein Bedienerbauernhof kann klein, mittlere, oder groß sein. Einige Bedienerbauernhöfe können gerade aus ein paar Bedienern bestehen, während anderer die vollständigen Gebäude mit einschließen kann, die mit Computerbedienern gefüllt werden. Die größten Bedienerbauernhöfe sind das schwierigste beizubehalten und sie haben Kritiker. Die gegen enorme Bedienerbauernhöfe sagen sie Abfallenergie und Raum. Jedoch behaupten Fürsprecher, dass große Bedienerbauernhöfe sehr vorteilhaft sind und Firmen eine leichte Art des Beibehaltens und des Schützens ihrer Computersysteme zugestehen.