Was ist ein Betarelease?

Ein Betarelease ist eine neue Version eines Software-Programms, das nicht noch völlig auf Wanzen geprüft worden. Sobald ein Betarelease zur Zufriedenheit des Verfassers, des Inhabers oder der Organisation geprüft, freigegeben es als die neueste beständige Version der Software ge. An diesem Punkt geht die Software vom Sein z.B. “version 4.0b† (für Beta), “version 4.0.†zum , das, es unter einem Codenamen während im Betareleasen auch laufen lassen konnte.

Ein Betarelease kann geöffnet oder geschlossen sein. Ein geöffnetes Betarelease ist normalerweise vorhanden für die Öffentlichkeit herunterzuladen und zu prüfen. Ein geschlossenes Betarelease ist nur für eine spezifische Gruppe Betaprüfvorrichtungen vorhanden.

Viele Computerenthusiasten genießen, Betaprüfvorrichtungen zu sein und unterzeichnen häufig zu den Betaadressenkarteien mit Softwareunternehmen. Der Nutzen für das Softwareunternehmen ist, dass das Betarelease durch Kerben der realistischen Benutzer geprüft werden kann, jedes using einzigartige Computersysteme mit einer Vielzahl der Hardware und Software. Wenn es Konflikte mit anderen Programmen oder Hardware gibt, sollte Betaprüfung die meisten ihnen aufdecken.

Da ein Betarelease nicht völlig auf Wanzen geprüft worden, kommt es mit einer Warnung, die jedermann, das herunterlädt und Gebrauch es so an seinem oder eigenem Risiko tut. Wenn sie das neueste Betareleasen eines Programms prüfen, das bereits vom Computer existiert, entscheiden einige Prüfvorrichtungen, das Betareleasen in sein eigenes Faltblatt zu laden. Wenn das Betarelease Probleme verursacht und deinstalliert werden muss, es won’t Schaden das bereits existierende Programm.

Der Nachteil zur Prüfung eines Betareleasen diese Weise ist, dass die user’s persönliche Konfiguration oder die Akten von der vollen Freigabe nicht in die Installierung des Betareleasen übertragen. Wenn das Betarelease eine Preissenkungwahl errichtet in den Installierungprozeß hat, sollte dieses genügen, obwohl das Unterstützen wichtigen der Akten immer empfohlen.

Das Betarelease fällt irgendwo entlang die Ausgangsausdehnung der Programmentwicklungszeit. Kommt zuerst das Voralpha Stadium und mit.einbezieht tatsächliche Eigenschaftsentwicklung und Gesamtkodierung esamt-. Sobald die Software kompiliert und für innerbetriebliche Prüfung it’s im Alpha vorbereiten inszenieren. Erst nachdem innerbetrieblich, ist Prüfung, tut die Software-Bewegung in das Betareleasestadium komplett; das Drittel und das Endstadium des Werdens schließlich, erreichend eine beständige Freigabe.