Was ist ein Bildelement?

Ein Bildelement ist das kleinste mögliche quantitative Teil eines Bildes, ob es eins ist, das oder ein digitalisiertes Bild auf einem Monitor- oder Fernsehenschirm gedruckt. Der Ausdruck verwendet gewöhnlich mit Bezug auf grafische Gestaltungsarbeit, die Handels- gedruckt oder im grafischen Entwurf benutzt. Er ist auch mit Bezug auf Monitoren und Anzeigen für Computer oder Fernsehen allgemein verwendet. Die Zahl den Bildelementen, die in solch einem Monitor vorhanden sind, verwendet gewöhnlich, um die Qualität des Monitors zu beschreiben. Ein Bildelement betrachtet selten in den traditionellen Formen der Kunst, wie Zeichnung oder Anstrich, obwohl es von Bedeutung für bestimmte Techniken sein kann.

Benannte auch ein Pixel, hat ein Bildelement nicht eine Satzgröße für irgendein gegebenes Mittel, aber ist anstatt ein Ausdruck, der auf dem kleinsten Bestandteil eines Bildes bezieht. Eine der einfachsten Weisen, ein Bildelement zu verstehen ist, ältere Zeitungsbilder zu betrachten. Diese Bilder bestanden kleine Punkte der Tinte, die leicht gesehen werden konnten, als, nah oder durch schauend eine Lupe, die den Bildern ähnlich ist, die in der Gestaltungsarbeit using Pointillism oder das Punktieren verursacht. Jeder kleine Punkt ist ein Bildelement und war der kleinste Punkt der Tinte, der erschwinglich zu dieser Zeit gebildet werden könnte; Pixel sind jetzt kleiner, da Druckentechnologie verbessert.

Obwohl der Bildelementzählimpuls auf einer gedruckten Seite erhöht, während jeder Punkt der Tinte kleiner geworden, ist es noch eine wichtige Betrachtung. Viele Drucker, Mainstream und Werbung, annoncieren die Punkte pro Zoll (DPI), den der Drucker produzieren kann, wenn die höheren Zahlen einen höheren Bildelementzählimpuls und eine bessere Qualität darstellen. Dieses ist, weil mehr Punkte in einem kleinen Raum schwieriger sind, ein glatteres, hochwertigeres Bild sichtlich zu erkennen und zu produzieren.

DPI kann mit Bezug auf videomonitoren und ähnliche Sichtanzeigegeräte auch verwendet werden. Ein Bildelement auf einem Monitor ist eine kleine Facette des größeren Bildes. Dieses kann auf ältere Fernsehenschirme leicht gesehen werden; solche Schirme, wenn sie nah angesehen, können gesehen werden, um aus einigen kleinen, einzelnen Punkten des Lichtes zu bestehen, die das größere Bild bilden.

Moderne Anzeigen und Monitoren bearbeiten viel die gleiche Weise, obwohl diese kleinen Punkte gewöhnlich ziemlich ein bisschen schwieriger zu beobachten sind. Die Entschließung eines Computermonitors gegeben gewöhnlich in der Zahl den Bildelementen ausgedrückt, die in jeder Richtung des Schirmes vorhanden sind, anzeigt 1024x768 einen Monitor 8, der 1.024 Pixel weit und 768 hohe Pixel ist. Ähnlich anzeigen Fernsehen der hohen Definition (HDTVs) gewöhnlich die Zahl den Pixeln l, die gefunden, die Breite des Schirmes laufen zu lassen, wenn die höheren Zahlen grössere Abbildungsqualität anzeigen.