Was ist ein CPU-Monitor?

Die Zentraleinheit (CPU) innerhalb eines Computers ist einer der wichtigsten Bestandteile eines Computers. Wenn die CPU oder Ausfallen stirbt, dann beginnt der gesamte Computer entweder einfach nicht oben oder läuft schlecht und kann häufig zusammenstoßen. Um zu versuchen diese Arten von Problemen zu verhindern, gibt es Programme die als ein CPU-Monitor auftreten können um einem Computerbenutzer zu erlauben alle mögliche Situationen zu berücksichtigen, die mit einer computer’s CPU auftreten. Ein CPU-Monitorprogramm erlaubt einem Computerbenutzer, den Verbrauch der computer’s CPU beim Laufen lassen von Programmen aufzuspüren, um für die Überhitzung aufzupassen, und korrekte Leistung aus dem Span heraus sicherzustellen.

Innerhalb eines Computers neigt die CPU, als das Herz und die Gehirne des Computers aufzutreten. Es funktioniert, indem es reguliert die Leistung aller weiteren Programme, bei die Informationen auch verarbeiten, die den Computer durchlaufen. Dies heißt, dass die CPU häufig unter großem Druck während des Computernutzung ist und dass sie eher leicht ausfallen kann, wenn sie nicht richtig abgekühlt und beibehalten. Ein CPU-Monitor erlaubt einem Computerbenutzer, für diese Arten von Problemen aufzupassen und dementsprechend zu fungieren.

Eine der wichtigsten Sachen, die ein CPU-Monitor einem Benutzer erlauben kann zu tun, ist, die Temperatur einer CPU aufzupassen und alle mögliche Ausgaben zu berücksichtigen, die die Temperatur erheblich erhöhen können. Die meisten Computer haben eine CPU, die an einen Kühlkörper angeschlossen, der durch Wärmeübertragung und den Gebrauch von Ventilatoren oder Wasserkühlung Hitze weg von der CPU zeichnet. In einigen Computern jedoch kann dieses möglicherweise nicht genug sein und die CPU kann möglicherweise überhitzen und zu Probleme in der Leistung führen. Dieses ist besonders zutreffend von den Spitzencomputern oder die, die für erhöhte Leistung overclocked.

Ein CPU-Monitor erlaubt jemand, die Temperatur der CPU aufzupassen und ein, Programm wenn notwendig laufen zu lassen zu stoppen, um korrekte Leistung beizubehalten. Computerbenutzer können einen CPU-Monitor auch benutzen, um für Änderungen in der Leistung aufzupassen, den Computer sicherzustellen läuft richtig. Wenn die CPU auf einem Computer stirbt, dann kann ein CPU-Monitor einem Benutzer erlauben, Ausgaben zu ermitteln und sehen Probleme, die die CPU erfordern können, ersetzt.

Dieses kann für jemand besonders nützlich sein, das auf den Informationstechnologie- oder (IT) Informatikgebieten arbeitet. Für diese Arten der Fachleute, kann die Überwachung von CPU-Leistung helfen, CPU-Probleme als Quelle der allgemeinen Computerwartungsausgaben anzuzeigen oder zu beseitigen. Diagnose-Software des Großrechners umfaßt häufig einen CPU-Monitor, um zu helfen, festzustellen, wo Probleme mit der computer’s Hardware existieren können.