Was ist ein Computer-Aufsatz?

Ein Computeraufsatz, alias ein Computerkasten, ist die Einschließung, die viele Bestandteile eines persönlichen oder des Büros Tischrechners hält. Ein Computeraufsatz kann in eine große Vielfalt von Formen und von Größen kommen und kann von einer großen Auswahl der Materialien einschließlich Stahl, Plastik, Aluminium auch gebildet werden und mehr. Die Größen eines Computeraufsatzes reichen von den kleinen Mini-aufsätzen bis zu mittelgrossen Mittleraufsätzen und vollständig bis zu den Größengleichaufsätzen, abhängig von, was der Computer benutzt für und wie leistungsfähig er ist.

Es gibt einige Computerbestandteile, die im Computeraufsatz eines Ausgangs- oder Bürocomputers allgemein gefunden werden können. Typische Bestandteile umfassen das Motherboard, das Festplattenlaufwerk, das Spg.Versorgungsteil, die optischen Antriebe und die Diskettenlaufwerke, sowie andere Teile. Die Positionen dieser Bestandteile innerhalb des Computeraufsatzes ist normalerweise nach der Größe oder der Form des Aufsatzes selbst abhängig, aber sie gefunden auch gewöhnlich in den derselben Orten auf dem Aufsatz um der Bequemlichkeit willen. Z.B. können das CD, das DVD oder die Diskettenlaufwerke in der Frontseite des Computeraufsatzes für einfachen Zugang normalerweise gefunden werden, während das Spg.Versorgungsteil normalerweise in zurück zu Unterhalt die schwer zugänglichen Schnüre sitzt.

Ein Computeraufsatz kann viele eingebauten Eigenschaften auch enthalten, die mit den Bestandteilen nach innen arbeiten. Das offensichtlichste von diesen ist, dass die meisten Aufsätze einen Energienknopf haben müssen, der in der Frontseite eingebettet, um den Computer an und abzustellen, aber es kann die Knöpfe und Drehknöpfe auch geben, die benutzt, um Ventilatoren und andere Bestandteile innerhalb des Aufsatzes zu steuern. Ein Computeraufsatz kann USB, Feuerwarndraht und andere Arten Häfen auch enthalten, die an das Motherboard sowie eine Vielzahl der Lichter und der Sensoren anschließen, um die Computerbenutzerinformationen wie interne Temperatur und Prozessorgeschwindigkeiten zu erklären.

Gewöhnlich entworfen ein Computeraufsatz spezifisch um die Art, oder Formfaktor, des Motherboards das unterbringt er ingt. Die Hauptarten der Formfaktoren genannt ATX und microATX, dessen letztere viel kompakter ist. In einigen Modellen der Heimcomputer, die als einteilige Computer bekannt sind, geeinbaut der Aufsatz und die Bestandteile des Computers mit dem Monitor des Computers und bilden sie sogar kompakt als ein typischer Tischrechner.

Die Form des typischen Computeraufsatzes ist rechteckig, und generischere Versionen kommen normalerweise in die Farbenbeige. Dieses jedoch geworden mit dem Heimcomputer weniger üblich, den da viele mehr Wahlen vorhanden sind, einen Computeraufsatz mit einem einzigartigeren Blick zu kaufen, und jemand kann einen Computeraufsatz in vielen verschiedenen Farben, in Formen und in Größen jetzt kaufen. Selbstverständlich ein Aufsatz das größer ist, mehr die Bestandteile, die ein Benutzer in der Lage ist, nach innen zu passen. In einer Praxis, die als der modding Fall bekannt ist, besonders anfertigen einige Leute sogar ihren Computeraufsatz r, damit er vollständig einzigartig ist. Ein Aufsatz, der auf diese Weise geändert worden, kann jede mögliche Zahl der Lichter, der Ventilatoren, der Gestaltungsarbeit, der transparenten Wände, der internen Kühlsysteme oder anderer einzigartiger Attribute haben, die nur durch die owner’s Fantasie begrenzt.