Was ist ein Computer-Reinigungsmittel?

Im Verlauf der Anwendung eines Computers, ansammeln verschiedene Aufzeichnungen e, die user’s Tätigkeiten an und indirekt aufdecken. Eine folgende Partei kann auf diese Aufzeichnungen zum Schnüffler auf den vorhergehenden user’s Tätigkeiten zurückgreifen, und konnte sogar in der Lage sein, persönliche Information zu gewinnen. Ein Computerreinigungsmittel ist ein Dienstprogramm, das diese Aufzeichnungen abwischt, um Privatleben beizubehalten.

Die Zahl und die Art Aufzeichnungen erzeugten, bei der Anwendung eines Computers sind zahlreich und mannigfaltig, fand in vielen verschiedenen Plätzen während des Computers. Z.B. halten viele Software-Programme eine Liste der vor kurzem geöffneten Akten und der Dokumente oder vor kurzem gesehene Bilder oder Filme. Durchlauf- und Entdeckunggeschichten geloggt auch. Temporäre Akten archivieren Kopien der Dokumente, die für Monate oder sogar Jahre weiter bestehen konnten, wenn Sie nicht abgewischt.

On-line Dienste lassen auch Abdrücke. Ein web browser beiseite setzte zugeteiltes Gedächtnis auf der Festplatte als Pufferspeicher oder einen Platz, die er Kopien der vor kurzem gesehenen Webseiten halten kann, damit diese Seiten auf folgenden Besuchen schneller laden können. Browserspufferspeicher ist eine reiche Informationsquelle über vorhergehende Grasenlernabschnitte.

Die bequemen Selbst-kompletten oder Selbst-füllen Eigenschaftsscan-Aufzeichnungen der vorher geschriebenen Wörter, um den Eingang vorauszusagen, der auf den ersten eingeführten Tastenanschlägen basiert. Diese Eigenschaft kann vorhergehende Suchen und Web site unbeabsichtigt aufdecken besucht, selbst wenn Browserspufferspeicher abgewischt worden. Ein allgemeiner Computer konnte “leak† persönliche Information wie Namens- und Adresse, wenn ein vorhergehender Benutzer eine Form ergänzte, die diese Informationen bereitstellt.

Schnüffler können Computerplätzchen nicht lesen, weil der Inhalt verschlüsselt, aber sie können sehen, welche Web site die Plätzchen herausgaben und surfende Gewohnheiten zu jedem angeblichen Busy-body unbeabsichtigt aufdecken. Ein Computerreinigungsmittel kümmert um diesem, indem es Plätzchen abwischt.

Windows Internet Explorer gebraucht eine Akte, die index.dat genannt, das Informationen über die Web site speichert, die besichtigt und einen Index der Plätzchen empfangen hält. Selbst wenn, die eingebauten Privatlebenfunktionen des Browsers verwendend, um Geschichte, Plätzchen und Pufferspeicher abzuwischen intakt, bleibt die index.dat Akte. Nur ein komplettes Computerreinigungsmittel abwischt die index.dat Akte. Forscher verursacht ein neues, ‘blank’ eins am folgenden Lernabschnitt.

Ein gutes Computerreinigungsmittel anspricht alle diese von und von mehr r, und sollte konfigurierbar leicht sein, bestimmte Akten wie nützliche Plätzchen beliebig zu konservieren. Der Betrieb des Dienstprogrammes von einem USB-Gedächtnisstock- oder -blitz-Antrieb erlaubt Ihnen, Abdrücke von einem allgemeinen Computer oder von einem Arbeitsplatz zu säubern, ohne die Software anzubringen.

Obgleich ein Computerreinigungsmittel eine gute Arbeit des schützenden Privatlebens auf einem grundlegenden Niveau erledigt, ist es nicht ein gerichtliches Werkzeug. Windows-Betriebssysteme verriegeln einen Teil der Festplatte, um als gekennzeichnete Paginierungs- oder Tauschenakte zu verwenden, z.B. Diese Akte enthält eine große Menge unorganized (und folglich scheinbar chaotische) Daten, die dennoch Aufzeichnungen des Verbrauches liefert. Leicht verfügbare Werkzeuge lassen jedermann den Inhalt ansehen.

Sie können Windows oder ein Computerreinigungsmittel einstellen, um die Blattdatei an der Abschaltung abzuwischen, aber diese Tätigkeit verzögert gewöhnlich den Abschaltungsprozeß bis zum einigen Minuten oder länger. Auch eine Öffentlichkeit oder einen Arbeitscomputer zu schließen konnte nicht praktisch sein. Unverständlichere Spuren von Tätigkeiten verließen unberührt durch ein Computerreinigungsmittel konnten auch fortbestehen, das nicht wahrscheinlich vom beiläufigen Schnüffler gefunden, aber konnten von der Gesetzdurchführung oder den Verwaltern zurückgewonnen werden.