Was ist ein Computer-Ventilator?

Computerventilatoren gefunden innerhalb des Computerkastens und helfen, die verschiedenen Computerteile nach innen an der Überhitzung zu verhindern. Ohne sie können Bestandteile Ihres Computers stören, werden beschädigt oder sogar zusammenstoßen stoßen.

Ein Computerventilator kann eine von drei Sachen tun. Zuerst kann er kühlere Luft von der Außenseite und in den Computerkasten zeichnen; das heißt, kann er die Luft innen ziehen. Zweitens kann er die warme Luft innerhalb des Computers loswerden; die Luft das heißt, hinausschieben. Zuletzt kann sie die Luft über einem Kühlkörper verschieben, um ein anderes Computerteil, wie die Zentraleinheit abzukühlen (CPU). Ein Kühlkörper ist ein Bestandteil, der Hitze aufsaugt und zerstreut. In dieser Einstellung können Sie an den Computerventilator und den Kühlkörper als Tandem denken, das zusammenarbeitet.

Ein Computerventilator kommt allgemein in einen quadratischen Rahmen, obgleich rund eine, sind auch vorhanden. Die üblichen Größen sind 60, 80, 92 und 120 Millimeter (ungefähr 2.36, 3.15, 3.60, 4.70 Zoll). Die Größe abhängt selbstverständlich davon, wo der Ventilator gesetzt. Der Computerkasten oder das Computerchassis ist, wohin Ventilatoren normalerweise angebracht. Es können den Computerkasten nach, in Frontseite, an den Seiten oder sogar auf angebracht werden.

Die CPU ist ein Bestandteil, der einen Computerfan benötigt, gut zu arbeiten. Die CPU ist der wichtigste Span des Computers; tatsächlich gekennzeichnet sie häufig als das Gehirn. So sind CPU-Ventilatoren zum Wohl eines Computers sehr lebenswichtig.

Computerventilatoren benutzt auch, um chipsets abzukühlen, die Sätze der fachkundigen Späne auf dem Motherboard des Computers sind. Eine andere allgemeine Anwendung ist eine Grafikkarte. Mit dem Aufkommen der starken Spiele und der Grafiken 3D, erzeugen Grafikkarten viel Hitze, und Grafikkarteventilatoren halten sie kühl.

Ventilatoren sind auf Festplatten und Spg.Versorgungsteilen weniger allgemein verwendet. Die Festplatte ist, wo alle Ihre Akten auf dem Computer gespeichert, und Festplattenventilatoren helfen, zu verhindern, dass sie zusammenstoßen. Einerseits wenn ein Spg.Versorgungsteil überhitzt, dann Ihr Computer erhält keinen Saft, also können Spg.Versorgungsteilventilatoren wichtig außerdem sein.

Computerventilatoren schwanken auch in die Menge des Luftstromes und der Geschwindigkeit der Umdrehung. Menge des Luftstromes gemessen in den Cubic-feet pro Minute (CFM) während Geschwindigkeit der Umdrehung in den Revolutionen pro Minute gemessen (RPM). Eine höhere Geschwindigkeit bedeutet gewöhnlich mehr Geräusche, die durch den Computerventilator erzeugt.