Was ist ein DSL-Filter?

Ein dsl-Filter, alias ein Mikro-filter, ist eine kleine Inline-Vorrichtung, die manchmal in den DSL-Installationen erfordert. Er filtert Leitungsstörung zur Standardtelefontelefonausrüstung, wenn die Ausrüstung Anteil die gleiche Linie wie der DSL-Service zeichnet.

DSL steht für Digital-Teilnehmer-Linie, immer-auf der Internet-Dienstleistung, die durch am Ort Telefonleitungen erbracht. Das ISP, das DSL-Dienstleistung erbringt, benutzt diese Standardtelephonleitungen, um einen Hochbandbreite Kanal zur Verfügung zu stellen, der stromabwärts liefern kann beschleunigt zu 3mbps. Ein spezielles DSL-Modem angefordert s und DSL-Filter können, abhängig von der Installationsmethode auch erfordert werden.

Es gibt zwei Methoden für die Installierung des DSL-Services: Spalte oder splitterless. Ein dsl-Filter angefordert nicht t, wenn die Spaltemethode angewendet. In diesem Fall muss ein Techniker die Voraussetzungen besuchen und einen Teiler in das Haupttelefonkabel anbringen, das Service zu den Voraussetzungen einzieht. Von Teiler zwei auftauchen die Linien en. Ein Zeilenvorschübe Ihre Standard-Steckfassungen des Telefons RJ11, während die andere Linie ausschließlich für das DSL-Modem benutzt. Filter angefordert nicht in diesem Fall t, weil der Teiler die Linie ausgesondert, die das DSL-Signal einzieht.

Der Nachteil zu dieser Methode ist, dass er einen Technikerbesuch die Voraussetzungen erfordert, den Teiler anzubringen.

Die zweite Methode gewonnen Popularität, weil sie nicht einen Techniker erfordert und Benutzer-angebracht werden kann. In diesem Fall schickt das ISP dem Endbenutzer ein DSL-Modem direkt, zusammen mit einigen Mikro-filtern.

Der dsl-Service gesendet durch die Haupthausanschlußleitung, also muss der Endbenutzer das DSL-Modem an jede vorhandene Steckfassung der Wand nur anschließen RJ11. Jedoch einziehen das Signal zu allen Steckfassungen g und verursachen mögliche bleed-overgeräusche auf Linien des Telefons, der antwortenden Maschine und der Telefaxmaschine. Filter zur Verfügung gestellt, damit diese Linien jede mögliche Störung blockieren, die durch den DSL-Service verursacht werden konnte.

Ein dsl-Filter ist eine sehr kleine rechteckige Vorrichtung, die Verbindungsstücke RJ11 an beiden Enden hat. Der Teilnehmer trennt einfach die Telefonleitung von der Wandsteckfassung, einsetzt den Filter in die Steckfassung RJ11, verstopft dann die Telefonleitung in den Filter. Telefaxmaschinenlinien und Linien der antwortenden Maschine erfordern auch DSL-Filter.

DSL hat drei große Vorteile über anwählbarem Service: er ist immer an, ist er bis zu 50x schneller, und er bindet nicht oben Ihre Telefonleitung, obwohl er die Telefonleitung benutzt. Ihre Standardtelefonausrüstung benutzt ein Analogsignal, während DSL auf einer höheren digitalen Frequenz in Verbindung steht. Folglich können Sie das Internet using DSL-Service kreuzen, bei am Telefon gleichzeitig sprechen.

DSL genannt manchmal ADSL. Das „a“ steht für asymetrisches und bedeutet, dass stromabwärts gerichtete Daten nicht mit der gleichen Geschwindigkeitsrate wie gegen den Strom Daten fließen. Hauptbenutzer nicht normalerweise fordern schnell aufwärts gerichtete Rate, weil die meisten von, was gegen den Strom gesendet, d.h. von Ihrem Computer zum Internet, die kleinen Spitzen des Codes Webseiten fordernd sind. Wo die schnelle Rate angefordert, ist, vom Internet zu Ihrem Computer stromabwärts gerichtet, Seiten schneller zu laden.

Im Falle der Geschäfte jedoch wo hohe Antriebskraftrate für Netzanwendungen erfordert werden konnte, gibt es SDSL oder symmetrischen DSL. SDSL Angebote, die datastream Strömungsgeschwindigkeiten zusammenbringen. Wenn die Downloadrate des SDSL Services 3mbps ist, ist die Antriebskraftrate 3mbps außerdem. Die hohen Bandbreitennachfragen von SDSL ausschließen die Linie von für alles außer SDSL Service verwendet werden er.