Was ist ein Daten-Handelszentrum?

Die Dateneinlagerung geworden zu den modernen Firmen als die Menge der Daten in zunehmendem Maße wichtig, die notwendig sind, konkurrierend zu bleiben und informierte Entscheidungen über die Zukunft einer Firma zu treffen geworden immer größer. Besteht gesamtes Datenlager einer Firma häufig einer Datenerfassung aus Handelszentren, Sätze Daten, die gewöhnlich auf eine bestimmte Abteilung oder einen Bereich der Firma gerichtet. Kombiniert in ein Datenhandelszentrumlager, helfen diese Datenhandelszentren, das Informationssystem der gesamten Firma zu stützen.

Ein Datenhandelszentrum konnte Kundendaten oder Verkaufsinformationen eingeweiht werden, oder es könnte spezifisch konstruiert werden, um Personalabteilung einer Firma zu stützen. In einigen Fällen kompiliert Datenhandelszentren von den Daten vom Hauptdatenlager. Viele Firmen, obwohl, nehmen eine Bottom-upannäherung zur Dateneinlagerung und errichten anstatt das Gesamtdatenlager, indem sie Datenhandelszentrumdaten in die Kleinsysteme kompilieren und dann sie in ein company-wide Datenlager kombinieren.

Ein wichtiger Faktor, wenn er ein Datenhandelszentrum errichtet, ist Brauchbarkeit. Weil das Datenhandelszentrum normalerweise Informationen an eine spezifische Abteilung zu einem spezifischen Zweck liefernd angestrebt, müssen die Daten leicht erreicht werden und verarbeitet werden. Eine Informationstechnologieabteilung der Firma oder Führungssystemfachleute konzentrieren häufig auf diesen Bereich und garantieren, dass eine bedienungsfreundliche Schnittstelle existiert, damit Angestellte, einschließlich Manager und anderes hoch qualifiziertes Personal, auf die Datenhandelszentrumdaten zurückgreifen und sie innerhalb des Kurses ihrer Jobs verwenden können.

Einzelner Datenhandelszentrumentwurf abhängt von den spezifischen Notwendigkeiten der Firma oder der einzelnen Abteilung n. Die meisten Daten organisiert in relationale Datenbasen, mit Datenbankverwaltungs-System eingeführten company-wide, um einzelne Angestellte auf Daten zurückgreifen, Reports erzeugen oder andere notwendige Alltagsaufgaben wahrnehmen leicht zu lassen. Einige Firmen fordern kompliziertere Datenverarbeitung, die mehrdimensionale Datenbanken gebraucht. Noch verwenden andere Datenbankfunktionalität, die mehrdimensionale Datenanalyse während noch using das einfachere und weniger teure Managementsystem der relationalen Datenbasis erlaubt.

In den meisten Fällen errichtet Datenlager, indem man Daten addiert, wie sie die Systeme der Firma erbt. Updates zu den Daten sind nicht zu einer Gesamtansicht der Firmaleistung wie Daten so wichtig, denen zu hinzugefügt worden und in einem längeren Zeitabschnitt kompiliert worden. Manager können Daten vom Datenhandelszentrum verwenden, um Firmatendenzen, Verkaufsmuster und Leistungsfähigkeit der einzelnen Abteilungen anzusehen und Prognosen über zukünftige Leistung zu bilden. Auf diesem Niveau der strategischen Planung sind das Datenhandelszentrum und das Datenlager zu denen unschätzbar, welche die Zukunft der Firma planen.