Was ist ein Datenbank-Herausgeber?

Eine Datenbank ist eine Software-Anwendung, die entworfen, um die digitale Aktenspeicherung für Computer zu handhaben. Ein Datenbankherausgeber ist ein spezielles Programmierungswerkzeug, das von den Datenbankverwaltern (DBA) benutzt. Dieses Werkzeug versieht das DBA mit einem savable Schmierblock für das Herstellen der Datenbankindexe und -schemas.

Und die Leitung Datenbanken zu verursachen ist eine komplizierte Funktion, die strenge Organisation und Geschäftsprozesse erfordert. Heute gibt es viele Werkzeuge, die den Datenbankentwickler mit der Konfiguration und Management dieser komplizierten Datenbanken unterstützen. Diese Werkzeuge entworfen, um eine benutzerfreundliche Software-Anwendung zu verursachen, die auf die komplizierte Datenbankmaschine einwirkt.

Datenbanken zusammengebaut durch eine spezielle Programmiersprache nbanken, die als die strukturierte Abfragesprache bekannt ist (SQL). Dieses ist eine Index-gegründete Sprache, die den Zugang von Daten innerhalb einer Datenbank zulässt. Jede Sprache hat einzigartige Formatierungsanforderungen, die eine Datenbank spezifische Aufgaben richtig durchführen lassen. Ein Datenbankherausgeber ist eine Software-Anwendung, die Gültigkeitserklärung dieser Formatierungsrichtlinien liefert. Dieser SQL-Gültigkeitserklärungprozeß garantiert, dass Datenbankindexe richtig formatiert, bevor sie innerhalb eines Programms benutzt.

Amtssprache/strukturierte Abfragesprache (PLSQL) ist eine programmierbare scripting Sprache für Oracle® Datenbankanwendungen. Diese Sprache befähigt DBAs, komplizierte Fragen zu schreiben, die verwendet werden können, um hoch entwickelte Reports zu produzieren. PLSQL geschrieben gewöhnlich innerhalb eines Datenbankherausgeberwerkzeugs. Dieses Werkzeug erlaubt Programmierer, PLSQL scripting Programme zu verursachen, zu ändern und zu handhaben.

Es gibt vorhandenen heutigen Tag vieler freien Datenbankherausgeber-Werkzeuge auf dem Internet. Diese Werkzeuge liefern einige grundlegende Datenbankindex-Managementfunktionen. Öffnen-Quellen-Software ist auch frei vorhanden und zur Verfügung stellt für eine robustere Version eines redigierenden Werkzeugs. Diese Art von Software gehandhabt gewöhnlich von den Leuten in einer Sozialentwicklernetzwerkanschlußgruppe, die Software in ihrer Ersatzzeit errichtet.

Einige Beispiele der Öffnenquellendatenbank-Herausgeberwerkzeuge umfassen MYSQL, TOra und ISQLProjektor. Diese Werkzeuge liefern eine robuste Software-Anwendung, um Datenbasissysteme zu verursachen, zu handhaben und zu manipulieren. Die meisten Quelleenherausgeber einschließen Entwicklerunterstützung von der Sozialentwicklergemeinschaft l-, die gewöhnlich nicht mit den meisten freien Versionen von Software vorhanden ist.

Ein Handelsdatenbankherausgeber ist, gewöhnlich teurer aber liefert den zusätzlichen Nutzen der mehrfachen Datenbankunterstützung. Werkzeug für Anwendungsentwickler (KRÖTE) ist ein Beispiel eines Handelsdatenbankherausgeberwerkzeugs. Es ist durch die Datenbank-Gemeinschaft für Entwicklung wegen der vorgerückten Eigenschaften am meisten benutzt, die es anbietet.

Datenbankherausgeber sind für alle Arten Datenbanken vorhanden. Jeder Herausgeber enthält die Formatierungsrichtlinien, die auf der spezifischen Datenbank basieren, für die er bestimmt. Ein DBA ist mit einigem Datenbankherausgeber gewöhnlich nur vertraut, weil jeder Herausgeber für eine spezifische Datenbank bestimmt.