Was ist ein Digital-Anlagegut?

Ein digitales Anlagegut ist etwas, das gespeichert und im binären Format und besessen durch die Einzelperson oder das Wesen vorhanden ist, das Einflüsse es. Besitz eines digitalen Anlagegutes bedeutet, dass die Rechte, es zu benutzen behalten. Eine zunehmenmenge von materiellem weltweitem gespeichert im digitalen Format und infolgedessen ist das in Verbindung stehende Feld der digitalen Vermögensverwaltung ein Bereich des ungeheuren Wachstums. Leute mit der Ausbildung in diesem Bereich, wie Bibliothekaren, die auf Informationstechnologie während ihres Trainings spezialisiert, können Beschäftigung in den sehr verschiedenen Einstellungen finden.

Digital-Anlagegüter können einige Gestalten annehmen. Ein klassisches Beispiel und eins sind Sie wahrscheinlich, auf Ihrem eigenen Computer zu haben, sind Textinhalt. Jemand, das eine Textdatei schreibt, behält die Rechte, sie zu benutzen und das Textverarbeitungsprogramm umwandelt es in binäres Format für Lagerung. Das gleiche Programm ist auch zum Lesebinären Code und zur Umwandlung er in eine Form fähig, die für menschliche Leser bequem ist.

Eine andere Art digitales Anlagegut ist ein Bild, das ein ruhiges oder Videobild sein kann. Schließlich sind Multimediaanlagegüter wie Computeranimation eine andere Form, die ein digitales Anlagegut nehmen kann. Diese Anlagegüter können auf einer großen Auswahl von Mitteln gespeichert werden, leicht kopiert und gebracht zwischen Mittel, und gelesen durch eine Vielzahl der Maschinen. Digital-Daten sind für seine Flexibilität und vielseitige Verwendbarkeit taxiert und ausüben Lagerung der Materialien im digitalen Format eine anziehende Option für viele Industrien le.

Eine Firma kann ein digitales Anlagegut in einer Vielzahl von Weisen benutzen. Für kreative Firmen sind solche Anlagegüter ein erhebliches Teil des Wertes der Firma und des Leasings Verbrauchrechte heraus können eine Haupteinkommensquelle sein. Computerbenutzer mieten Rechte, digitale Anlagegüter auf einer täglichen Basis zu benutzen; viele Betriebssysteme und Software-Programme strukturiert in einer Weise, die Leuteerlaubnis gibt, sie zu benutzen, aber in den nicht vollen Verbrauch- und Änderungsrechten.

Digital-Vermögensverwaltung umfaßt die Speicherung der Anlagegüter in den beständigen Formaten und beibehält genaue Aufzeichnungen der Anlagegüter en, die in den Speicher- und Instandhaltungarchiven gehalten. Wie jedermann, das versucht, nach einer Akte in einem durcheinandergeworfenen Festplattenlaufwerk zu suchen, weiß, archiviert das Halten in der verwendbaren Form ist schwierige Arbeit. Akten können schwierig werden, zu finden, wenn es viel Material in der Lagerung gibt, besonders wenn dieses Material unterschieden. Wirkungsvolle Archivierung- und Managementsysteme herzustellen ist von Anfang an kritisch. Studien vorschlagen ie, dass viele Firmen digitale Anlagegüter underutilizing, weil sie vergessen, dass sie dort sind.