Was ist ein Druckserver?

Jedermann, das in einem Büro derzeit arbeitet, sogar ein virtuelles Büro, häufig arbeitet mit einem Druckserver. Sind hier etwas Basisdaten über, was ein Druckserver ist und wie er arbeitet.

Ein Druckserver ist einfach eine Vorrichtung, die Computerarbeitsplätze an eine oder mehrere Drucker anschließen lässt, die in einem Netz geteilt. Jede Station hat die Fähigkeit, einen der Drucker im Netz als sein Rückstellungsdrucker zu kennzeichnen, aber kann immer beschließen, einen Druckjob zu irgendwelchen der anderen Drucker zu schicken, die durch den Druckserver erkannt.

Der Druckserver selbst kann irgendein in Form eines kleinen Bedieners sein, der in Verbindung mit den Hauptbürobedienern - dort annehmen ist ein Unterstützungsbediener sowie der Primärbediener fungiert - um Druckenfähigkeit zu erlauben, oder wirklich geladen auf den Hauptbediener. In vielen Situationen gekennzeichnet einer der Computer in der Netzgruppe als der Druckserver. Die wesentliche Software, zum diese Funktion zuzulassen geladen auf das Festplattenlaufwerk des Computers, der als der Druckserver arbeitet.

Sobald die Hardware geladen und angebracht, kann die Software zusammengebaut werden, um alle Drucker im Büro, sowie alle Arbeitsplätze zu erkennen, die Zugang zum Bediener arbeitet erlaubt. Sobald die Bescheinigungen auf dem Druckserver hergestellt, kann jeder Arbeitsplatz zusammengebaut werden, um an den Bediener für Druckenfähigkeiten, einschließlich die bewilligenoder einschränkenrechte bis irgendein der Drucker anzuschließen, die durch den Druckserver erkannt.

Was diese Anordnung tut, ist garantiert, dass es immer einen Drucker gibt, der für jedes mögliches Mitglied der Büromannschaft vorhanden ist, die einen Druckjob verarbeiten muss. Wenn ein Drucker vorübergehend aus irgendeinem Grund außer Dienst ist, dann ist es eine einfache Aufgabe, den Druckjob zu einem anderen Drucker im Netz zu schicken. Haben eines Druckservers, der Zugang zu den mehrfachen Druckern erlaubt, speichert Zeit, Geld und viel Frustration.

Sogar kann eine familiäre Umgebung von dem Vorhandensein eines Druckservers profitieren. Anstelle von den Druckern, die an jeden einzelnen Computer im Haus angeschlossen, einen guten Drucker einfach kaufen und ihn in eine zentrale Position im Haus legen. Erwachsene können den zentralen Drucker für Projekte der Arbeit zu Hause benutzen, während die Kinder ihn benutzen können, um Heimarbeitsanweisungen auszudrucken.

Ein Vorteil der Anwendung eines Computerarbeitsplatzes als Druckserver ist, dass, wenn etwas falsch zum Festplattenlaufwerk passt, es eine einfache Aufgabe ist, die Drucker-Server-Software auf einem anderen Arbeitsplatz zu laden und die Konfigurationen zu gründen. Ohne die Aufwartung der Installation einer neuen Vorrichtung, können die Arbeitsprojekte mit weniger oder keiner verlorener Zeit weiterkommen.