Was ist ein Einplatinenrechner?

Ein Einplatinenrechner (SBC) ist eine Art Computer mit allen seine Bestandteile, die auf eine einzelne Leiterplatte errichtet werden. Die Größe eines SBC kann von der Größe einer Kreditkarte zu dem einer Videospielkonsole ungefähr schwanken. Sie werden häufig in größere Vorrichtungen wie Bankautomaten enthalten, industriell und medizinische Ausrüstung oder Robotervorrichtungen. Seit dem mittleren 2000s sind billige Einplatinenrechner von den Erziehern und von den Liebhabern benutzt worden.

Tischplatten- und sogar Personalcomputer des Laptops (PCs) unterschiedliche Bestandteile im Allgemeinen haben angeschlossen an eine zentrale Leiterplatte durch Kabel oder Busse. Ein Einplatinenrechner verpackt alle seine notwendigen Bestandteile, einschließlich den Mikroprozessor, das Gedächtnis und die Lagerung, auf eine einzelne Leiterplatte. Viele SBCs werden errichtet, um PC-kompatibel zu sein und die gleichen Prozessoren, Gedächtnis und Grafikspäne wie Standardpc zu benutzen. Andere Maßeinheiten umfassen verschiedene Arten der Hardware und einige kennzeichnen einen Mikrocontroller, einen fachkundigen Prozessor mit eingebauten Output-Funktionen. Mit einige SBCs sind expandierbar oder teilweise reconfigurable, während andere gehaftet werden mit, was sie versendeten.

Die Größe eines Einplatinenrechners kann weit sich unterscheiden, aber die meisten sind weit kleiner als ein typischer PC. Die frühesten solche Vorrichtungen, eingeführt Ende der Siebzigerjahre und der frühen 80er-Jahre, wurden normalerweise in den pädagogischen oder Entwicklungscomputern gefunden, und waren ziemlich groß. Seit damals ist die Tendenz in Richtung zu kleineren SBCs gewesen und gereicht von ein wenig weniger als die Größe einer Kreditkarte bis zu ungefähr der Größe des Blauen-Ray® Spielers. Sie können in die Standard- und nichtstandardisierten Größen kommen, und einige werden sogar errichtet, um die selbe Größe als normales PC-Expansionskarten- oder -gedächtnismodul zu sein.

Einplatinenrechner werden allgemein innerhalb einer größeren Vorrichtung oder eines Produktes untergebracht, dadurch bereitstellt man zusätzliche Intelligenz oder steuert die Funktionen der Maschinerie oder der Ausrüstung. Bankautomaten, Registrierkassen, Screen-Kioske und viele anderen Maschinen und Vorrichtungen bringen häufig einen eingebetteten Einplatinenrechner unter. Sie werden auch auf industriellen Computern und Automatisierungsausrüstung, Automatismus, medizinischen Geräten und vielen anderen Gebieten benutzt. Wegen der Zahl des möglichen Gebrauches, SBCs in eine Vielzahl von Konfigurationen kommen, und viele Hersteller errichten die Maschinen, die zu einer spezifischen Notwendigkeits- oder Industrieanwendung hergestellt werden.

Durch das mittlere 2000s hatten die Kosten der Computerbestandteile genug fallen gelassen, um den Einplatinenrechner innerhalb der Reichweite der Liebhabergemeinschaft zu holen. Einige Firmen spezialisieren jetzt sich auf preiswerte dennoch vielseitig begabte SBCs für Gebrauch in den laienhaften Elektronik- und Datenverarbeitungprojekten. Diese Vorrichtungen können auf ihren Selbst benutzt werden, um Kursteilnehmer zur Computerprogrammierung oder als Teil einer größeren Plattform wie ein Roboter oder wechselwirkende eine Kunstanzeige vorzustellen.