Was ist ein Ethernet-Feld?

Ein Ethernet-Rahmen ist eine Weise des Ordnens der Abschnitte von Daten für Übertragung über ein Computernetz. Der Rahmen ist der der Schlüsselelemente des Ethernet-Systems, eine der populärsten Arten des lokalen Netzwerkes (LAN). Er besteht drei Elemente: ein Paar von Adressen, von Daten selbst und von Fehlerprüfungfeld.

Ausschließlich sprechend, ist Ethernet der Name für eine Ansammlung Technologien und Systeme eher als der Name für ein Netz selbst. Ethernet ist für lokale Netzwerke (LAN) allgemein verwendet, in denen die verbundenen Computer in der gleichen körperlichen Position wie ein Haushalt oder ein Bürohaus sind. Das Namens-Ethernet verwendet auch für eine spezifische Art ungesicherte Systemverbindung, nämlich Kabel cat5 mit einem Stecker RJ45. Dieses ist - bekannt als Ethernet-Kabel und -stecker in praktisch alle Computer und in andere Netzvorrichtungen besser.

Ein Ethernet-gegründetes Netz benutzt Datenpakete, um Informationen zu übertragen. Dies heißt, dass die Akten oder die Befehle, die gebracht, oben in kleine Datenerfassungen defekt sind. Jede dieser Ansammlungen zusammengerollt dann zusammen usammen und gesendet als Einteiler, wenn das “packets† am anderen Ende wieder zusammengebaut. Die Idee ist, dass, wenn es ein Problem mit dem Übertragen von einem bestimmten Paket gibt, der Rest der Daten fortfahren kann übertragen zu werden, während die Computer versuchen, das Problem zu lösen.

Das Paket enthält drei Arten Daten, geordnet in einem Ethernet-Rahmen. Die erste Art von Daten in jedem Paket besteht aus den Adressfeldern, die die bestimmten Computer kennzeichnen, die sind, empfangend sendend und die Daten. Dieses sicherstellt ieses, dass es doesn’t oben an der falschen Maschine in einem Netz wickelt.

Die zweite Art ist die tatsächlichen Daten, die übertragen. Jedes Paket enthält zwischen 64 und 1.500 Bytes Daten. Dies heißt, dass sogar eine Akte, die so klein ist wie 1 Bandmitte, in tausend oder mehr Pakete aufgespaltet werden kann.

Die dritte Art von Daten in einem Ethernet-Rahmen ist das Fehlerprüfungfeld. Dieses mit.einbezieht dieses, eine Kennziffer zu verursachen, die abhängig von der Länge und dem Inhalt der Daten schwankt, die im Paket enthalten. Wenn der aufnahmefähige Computer das Paket erhält, benutzt er das gleiche System, um seine eigene Kennziffer von den Daten zu verursachen, die sie empfängt. Wenn die zwei Kennziffern nicht zusammenpassen, weiß die Maschine, dass einige der Daten entweder verfehlend oder falsch ist und fordern, dass es wieder gesendet.

One-way, zum zu verstehen, wie die verschiedenen Elemente einer Ethernet-Rahmenarbeit in einem Datenpaket, ein körperliches Paket vorzustellen ist, das durch die Post gesendet. Die Adressfelder sind mit der Anlieferung gleichwertig und Absender wendet geschrieben auf das Paket. Die Daten selbst sind mit dem Inhalt des Pakets gleichwertig. Das Fehlerprüfungfeld ist mit einem Inhaltsverzeichnis gesetzt innerhalb des Pakets gleichwertig, damit die Empfänger alles überprüfen kann ist dort.