Was ist ein Festplattenlaufwerk-Leser?

Ein Festplattenlaufwerkleser ist eine Vorrichtung, die an einen Computer anschließen und Festplattenlaufwerke erlauben kann, die entworfen sind, um als externes Gedächtnis effektiv verwendet zu werden Vorrichtungen zu sein die internen. Diese Art der Vorrichtung kann für jemand ziemlich nützlich sein, das einen Computer verbessert hat und kann Extrafestplattenlaufwerke von den älteren Computern haben, die noch Daten bezüglich sie haben. Diese Vorrichtungen können einfache Adapterschnüre, die an ein Festplattenlaufwerk anschließen und in einen Universalseriebushafen auf (USB) einem Computer verstopfen, oder Hardware sein, die erlaubt, dass ein Festplattenlaufwerk auf die Vorrichtung angekoppelt wird. Ein Festplattenlaufwerkleser lässt gewöhnlich ein Festplattenlaufwerk wie eine ziemlich bewegliche Massenmediumvorrichtung dann arbeiten.

Benannte manchmal eine externe Einschließung, ein Festplattenlaufwerkleser erlaubt einem Computerbenutzer, auf Daten bezüglich eines internen Festplattenlaufwerks zurückzugreifen, das nicht mehr innerhalb eines Computers ist. Ein Festplattenlaufwerk ist eine Form des Speichers des körperlichen Gedächtnisses, der einem Computerbenutzer erlaubt, Daten wie Programme und Akten zu sparen. Interne Festplattenlaufwerke können nicht von außerhalb einem Computer gewöhnlich erreicht werden, es sei denn eine Art Festplattenlaufwerkleser benutzt wird. Es gibt zwei Primärmöglichkeiten, in denen diese Vorrichtungen arbeiten können, dem entweder ist ein einfach Adapterkabel oder als Stück Hardware zu ist, an das ein Festplattenlaufwerk anschließt.

Ein Adapterkabel kann arbeiten, während ein Festplattenlaufwerkleser, indem sie einem Benutzer erlauben, ein Ende an die Stiftverbindungsstücke eines internen Festplattenlaufwerks anzuschließen und das andere Ende an einen USB auf einem Computer tragen. Da USB Energie auf eine Vorrichtung auch bringen kann, können diese Adapter die Energie manchmal zur Verfügung stellen, die damit das Festplattenlaufwerk notwendig ist, zwar antreiben manchmal Adapter für ein Festplattenlaufwerk kann notwendig auch sein läuft. Das verbundene Festplattenlaufwerk erscheint dann als externe Mittelvorrichtung auf dem Computer, und die Daten bezüglich sie können dementsprechend erreicht werden.

Ein Festplattenlaufwerkleser kann ein Stück Hardware auch sein, das ein Festplattenlaufwerk angeschlossen werden kann an und es an einen Computer anschließen lassen. Dieses wird gewöhnlich durch einen USB-Hafen außerdem getan, aber eher als gerade eine Schnur, gibt es normalerweise eine Ankernstation oder -einschließung für das Festplattenlaufwerk. Das Verbindungsstück auf dem Festplattenlaufwerk wird an die Einschließung angeschlossen, oder Dock und die Vorrichtung wird an den Computer angeschlossen. Diese Art des Festplattenlaufwerklesers arbeitet normalerweise ganz wie das Verbindungsstückkabel, und der Antrieb erscheint als externes Gedächtnis. Diese Leser können als ein Adapterkabel beständiger sein, jedoch also kann häufiger Festplattenlaufwerkmesswert von solch einer Vorrichtung profitieren.