Was ist ein Gaspedal-Brett?

Zu ein Gaspedalbrett ist ein Computerperipherie, das erhöhen kann Verarbeitungsleistung über, was hinaus die (CPU) Zentraleinheit anders fähig sein. Diese Erweiterungsplatinen trugen historisch schnellere CPUs und Gleitkommamaßeinheiten, (FPUs) die die Gesamtgeschwindigkeit eines Computers erhöhen oder in intensive Aufgaben Mathe unterstützen konnten. In einigen Fällen tragen ein Gaspedalbrett eine neuere oder schnellere Version der Haupt-CPU. Heute benutzen die meisten Gaspedalbretter Grafikverarbeitungsmaßeinheiten (GPUs), um Sichtanzeigen zu beschleunigen und dreidimensionale Bilder zu übertragen. Moderne nulleinfügungkraft (ZIF) CPUs können ohne Spezialwerkzeuge leicht verbessert werden, das viel den gleichen Zweck wie erreicht, eine Erweiterungsplatine mit einem zweiten universellen Prozessor anbringend.

Die verschiedenen Arten der Erweiterungsplatinen verschiedene Zwecke jedes Aufschlags, aber alle sie verwenden Hardware-Beschleunigung, um irgendeine Last die CPU zu entfernen. Ohne Hardware-Beschleunigung muss die CPU im Allgemeinen diese Aufgaben selbst using Software durchführen. Dieses kann eine Gesamtverlangsamung ergeben, während die CPU jede Berechnung durchläuft. Wenn Hardware benutzt, um diese Aufgaben ohne die Hilfe der CPU durchzuführen, kann Gesamtleistung erhöhen. Dieses ist von den schweren Anwendungen und den Spielen der Grafiken besonders zutreffend, von denen viele sehr schlecht oder überhaupt nicht ohne Grafikbeschleunigerkarten laufen.

Am Anfang von der individuellen Datenverarbeitung, waren Gleitkommamaßeinheiten häufig benutzt, schwere Aufgaben Mathe durchzuführen. Ohne ein engagiertes FPU müssen die CPU diese Aufgaben durchführen selbst. Einige Motherboards versendeten mit FPUs, während anderes Schlitze hatte, die der Endbenutzer anbringen könnte ein in. Andere Computer erforderten ein Gaspedalbrett mit einem FPU, das an ihm angebracht. Diese Bretter verstopft gewöhnlich in das Motherboard in the same way as jede mögliche andere Expansionskarte.

Anders früh Gebrauch von dem Gaspedalbrett war, eine zusätzliche oder verbesserte CPU zu addieren. Vor der Erfindung der ZIF Prozessoren, waren CPUs schwierig oder unmöglich, damit ein Endbenutzer entfernt und verbessert. Ein Gaspedalbrett lieferte eine leichte Art, einen Computer zu beschleunigen, wenn die CPU, die er mit versendete, nicht genug schnell war. Diese Gaspedalbretter kamen häufig mit erhöhtem Leistungsbedarf, also musste die Spg.Versorgungsteil (PSU)maßeinheit manchmal außerdem verbessert werden.

Der allgemeinste moderne Gebrauch von dem Gaspedalbrett ist für die Grafikverarbeitung. Motherboards kommen häufig mit integrierten Grafiken, obwohl viele Benutzer diese chipsets unzulänglich für intensiven Verbrauch finden. Zwecks viele modernen Videospiele zu spielen oder schwere Grafiken und das Video durchzuführen, die Aufgaben redigiert, ist eine Art Hardware-Beschleunigung häufig notwendig um Dieses kommt normalerweise in Form eines GPU, das eine engagierte Verarbeitungsmaßeinheit ist, die an einer Expansionskarte angebracht. Wenn eine dieser Maßeinheiten in einen Computer angebracht, kann sie die Grafiken übernehmen, die Aufgaben von der CPU verarbeiten.