Was ist ein Gegenstand-Antrag-Vermittler?

Ein Gegenstandantragvermittler oder eine KUGEL programmiert Protokolle, die als Vermittler oder Vermittler zwischen einem Klienten und einem Lieferanten arbeiten. Using einen Gegenstandantragvermittler einreicht der Klient einen Antrag für eine Art Service rt stattzufinden. Der Vermittler empfängt den Antrag und verlegt ihn auf einem Punkt des Endpunktes im Netz, in dem der Antrag erfolgreich abgeschlossen werden kann. Indem er einen Gegenstandantragvermittler verwendet, muss der Klientenserver, der den Antrag verarbeitet, nicht wissen, wo man im Netz den Antrag nachschickt. Der Vermittler auswertet den Antrag t und verlegt ihn dann dementsprechend.

Es ist manchmal nützlich, einen Gegenstandantragvermittler als seiend zu verstehen ein Beispiel von Middleware. Im Wesentlichen arbeitet Middleware als die Mittel der Übermittlung von Daten von einem Abgangsort zu einem Punkt des Endpunktes, eher als die Daten, die in eine ausschließlich Punkt-zu-Punktkommunikation bringen. Der Vorteil zu dieser Annäherung ist die Middleware in der Lage ist, die ankommenden Daten zu qualifizieren und sie auf einem Teil des Netzes zu verlegen, in dem verarbeitet zu werden ist wahrscheinlich, mit dem größten Leistungsgrad.

Der Gegenstandantragvermittler ist ein Teil der ausgedehnteren allgemeinen Gegenstand-Antrag-Vermittler-Architektur, des alias CORBA. Es ist diese breitere Architektur, die es für den Gegenstandantragvermittler zu genau und verarbeiten schnell den Eingang von Daten vom Klienten ermöglicht und liefert die Daten an das richtig System oder den Bediener im Netz. Jeder Bestandteil gegründet using die Schnittstellendefinitions-Sprache, die den Cross-Compiler jeden Bestandteil z.Z. kennzeichnen lässt, der überall im Netz funktionell ist.

Als Teil der Gesamtfunktionalität kann ein Gegenstandantragvermittler mehr als einen Punkt des Endpunktes für die Daten zur Verfügung stellen, die im Klientenantrag enthalten. Z.B. können die Daten auf verschiedene Bediener im Netz kopiert werden und verschoben werden. Die Daten können in eine Datenbank für die Weiterverarbeitung entleert werden, während sie auch normalen Akten für Lagerung hinzugefügt. Beendigungsbestätigung kann als Teil der Gesamtfunktionalität, sowie das Erlauben stattfinden, dass der Antrag zu seiner Ausgangsmaske wieder hergestellt, wenn die Reihenfolge richtig abschließen nicht kann.

Weil es die Fähigkeit gibt, den Gegenstandantragvermittler zusammenzubauen, in einige Umwelt zu passen und eine große Auswahl der Klientenanträge zu behandeln, in der Lage sind Programmierer, den Vermittler anzupassen, um jede mögliche Zahl der einzelnen und mehrfachen Aufgaben für den Inlandsklientenantrag zu behandeln. Die Vermittler sind auch, in dem, da Bestandteile dem Netz hinzugefügt, sie können der allgemeinen Architektur mit relativer Mühelosigkeit genannt werden und hinzugefügt werden ein wenig anpassungsfähig.