Was ist ein Geolocation?

Geolocation ist ein allgemeiner Ausdruck, der verwendet wird, um die Fähigkeit zu beschreiben, die körperliche Position eines Gegenstandes in der Welt zu finden. Beispiele der Gegenstände mit aufspürbaren Positionsinformationen umfassen Handys, Positionsbestimmungssystem (GPS)vorrichtungen und Computer mit aktiven Internetanschlüssen. Geolocation Technologien können eingesetzt werden, um vermisste Personen zu finden, Netzbenutzerinformationen zu erfassen, oder irgendjemandes persönliche Position auf Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorten zu notieren. Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorte, die geolocation Technologie einsetzen, schließen Foursquare und whrrl ein.

Internet-verbundene Computer können durch ihre Internet Protocoladressen häufig (IP) sich befinden. Ein IP address ist ein numerischer Code, der häufig Internet Service Provider eines Benutzers und (ISP) seine Position kennzeichnet und ihn zu seinem ISP auch kennzeichnen kann. Die Benutzer, die Internet-Privatleben erhöhen und die Wahrscheinlichkeit von geolocated durch IP verringern möchten, können eine Vollmacht verwenden, um das Netz zu steuern. Ein Proxy-Server ist eine Hardwareeinheit oder ein Software-Programm, das Internet-Anträge, lieferndes unterschiedliches IP und Computerinformationen umadressiert, als der, der anders Sendung durch einen Computer sein würde.

Kreditkartegebrauch kann als Form von geolocation aufgespürt werden. Wenn eine Person geht zu verfehlen und seine Kreditkarten Tätigkeit in einem bestimmten Bereich zeigen, der Behörden suchen Fokus-Suchbemühungen häufig und nach Anhaltspunkten an den Positionen, in denen die Karte erreicht wurde. Diese Technologie kann auch eingesetzt werden, um die Tätigkeit der Käufe aufzuspüren, die auf gestohlenen Kreditkarten abgeschlossen werden.

In den Dringlichkeiten, die Rettung erfordern, kann ein Wanderer geolocation Software an einem Handy benutzen, um ihre Position Bereitschaftsdiensten überzumitteln. Wenn ein Wanderer verloren erhält, kann geolocation manchmal helfen, den Wanderer durch ihr Telefon, using geolocating Technologie zu finden, die in der Spurhaltung des Weges des fehlenden Wanderers unterstützen kann. Einige Modelle der Telefone können zu den geolocation Zwecken aktiviert werden, selbst wenn sie nicht eingeschalten werden.

Obwohl das Geolocating nützlich in vielen Fällen sein kann, kommt es auch mit seinen Problemen. Die meisten Arten geolocation Technologie werden betrachtet, hinsichtlich des Festlegens von Position etwas ungenau zu sein. Diese Vorrichtungen spüren häufig die allgemeine Position eines Benutzers auf, aber die Fehlermarge kann von herum 328 Fuß (100 Meter) bis zu 1.5 Meilen (2.4 Kilometer) reichen, die das Finden der geolocated Bedrängnissignale erschweren können. Faktoren, die die Genauigkeit von Geolocating beeinflussen können, umfassen atmosphärische Bedingungen, Funkstörung und arme Signalqualität. Arme Signalqualität in einem GPS-System kann resultierend aus einem Mangel an vorhandenen Satellitenanschlüssen auftreten, besonders wenn der Benutzer in einer entfernten Außenstelle ist, die aus Strecke des üblichen Satellitenabdeckungbereichs heraus sein konnte.