Was ist ein Ghostscript?

Trotz seines Namens ist Ghostscript nicht ein Index. Es ist eine Suite der Software-Programme, die die Postskriptumsprache deuten können, die durch Adobe Systems Inc. durch die Ghostscript Programme verursacht wird, ein Benutzer kann Postskriptumsprachakten in Bildverarbeitungsformate des unterschiedlichen Rasters (RIP) für Drucken und Anzeige umwandeln, oder eine Postskriptumakte für einen Drucker deuten, der nicht die Postskriptumfähigkeiten hat, die geeinbaut werden. Ghostscript kann die gleichen Aufgaben für bewegliche Dokumentaufbauakten (PDF) wahrnehmen und hat die Fähigkeit, zum der Postskriptumakten in pdf herum umzuwandeln oder die andere Weise.

L. Peter Deutsch stellte die Ghostscript Suite 1986 für die GNU nicht Unix (GNU) projektieren, Mittel zur Verfügung zu stellen her, damit ÖffnenquellenUnix-Systeme die Postskriptumsprache deuten. Während es, beabsichtigt wird, Öffnenquellen-Software, Deutsch hatte zu sein auch die Pläne, zum einer Handelsversion von Ghostscript und also von behaltenem copyright zum Quellencode zu bilden. Infolgedessen beendete die Software herauf das Fallen unter die Grenzen vieler verschiedenen Lizenzen, die seinen Gebrauch auf verschiedene Arten einschränkten.

Deutsch bildete die Firma Aladdin Unternehmen, die die Vorlage Ghostscript nahmen und eine Version freigaben, die Aladdin Ghostscript genannt wurde. Obgleich der Zweck Aladdin Ghostscript, Arbeit über eine Handelsversion von Ghostscript anzufangen war, bedeutete der Teil der Vereinbarung mit dem GNU-Projekt das Freigeben einer freien Version, außerdem. Deutsch gab dann eine Öffentlichkeit Lizenz (GPL)version für GNU frei, und eine Aladdin Unternehmensversion von Ghostscript wurde freigegeben unter, was die Aladdin freie allgemeine Lizenz genannt wurde (AFPL), die einschränkender als der GPL war. Aladdin Ghostscript später wurde einfach als AFPL Ghostscript bekannt.

Die Firma einfachen Software-Produkte (ESP) entwickelten 1993 eine Version von Ghostscript benanntem BESONDERS Ghostscript, das auch unter dem GPL bedeckt wurde. BESONDERS Ghostscript wurde verursacht, um mit dem BESONDERS allgemeinen Unix-Drucksystem kompatibel zu sein (CUPS). 2006 während SCHALEN schließlich eine Heftklammer zum Linux und zu anderen Unix-Betriebssystemen wurden, vermischte BESONDERS Ghostscript und die GPL-Version, um den GNU Ghostscript zu verursachen des GNU-Projektes. Schließlich ist die ganze diese Benennung, das Gabeln des Software-Quellencodes und die Lizenz, die diskutieren, wichtig zu merken, da zwei Versionen von der abgenutzten Stelle auftauchten. Ghostscript, das die urheberrechtlich gesch5utzte Software ist, die durch Artifex Software Inc. besessen wird und für gewerbliche Nutzung genehmigt ist, und GNU Ghostscript, beibehalten durch das GNU-Projekt und eine GPL-Freigabe gegeben.

Als Interpret Ghostscripts ist Hauptzweck, Postskriptumseiten-Beschreibungsbefehle zu nehmen und sie in ein Format zu übersetzen, das entweder auf einem Computermonitor oder auf Papier von einem Drucker angezeigt werden kann. Wenn er laufen gelassen wird, zeigt der Ghostscript Interpret verlangen den Benutzer an. Postskriptumsprache kann entweder direkt in den Interpret oder über eine Textdatei dann eingegeben werden, die die Postskriptumsprache enthält. Die allgemeinste Methode ist über eine Textdatei oder Postskriptumdokument. Auf den meisten Dateisystemen werden Postskriptumakten durch das .ps Suffix gekennzeichnet.

Dieses langwierige, Befehllinie Methode für die Anwendung von Ghostscript ist für den gemeinen Computerbenutzer ziemlich unzugänglich, also tauchten einige Software-Projekte dass Gebrauch Ghostscript als Nachrechner, Postskriptum und pdf-Akten anzuzeigen oder zu drucken auf. Das allgemeinste ist ein Programm, das GSview genannt wird, das eine grafische Benutzerschnittstelle für (GUI) das Arbeiten mit Ghostscript versieht. Gegebenen Ghostscripts Ursprung und Adobe Systems Inc.'s's-Bestimmung des Postskriptums und DER pdf-Interpreten für viele Handelsbetriebssysteme, die Majorität der GUI-Software, die für das Arbeiten mit Ghostscript vorhanden ist, wird entwickelt, um Unix-wie freie Betriebssysteme darunter zu funktionieren.

Ghostscript selbst jedoch ist getragen worden, um unter die zahlreichen Betriebssysteme zu laufen und praktisch alle Unix-wie Varianten, Linux, Macintosh®, Microsoft Windows ™, sowie Myriade umfaßt andere Betriebssysteme. Der Grund für dieses ist wahrscheinlichen Ghostscripts Fähigkeit, als ein RISS aufzutreten. In solchen Gebrauchfällen sitzt Ghostscript als Service oder Dämon und verfährt als Eingangsfilter für eine Vorrichtung nach dem Nehmen des Postskriptums und der Verarbeitung es für einen Drucker oder eine Anzeige. Während eine Maschine für RISS-Vorrichtungen dann Ghostscript sein muss, unter irgendwelche der unterschiedlichen Betriebssysteme glatt zu laufen, die ZERREISSEN, Vorrichtungen werden errichtet herum.