Was ist ein Grafik-Chipset?

Ein Grafikchipset bezieht sich den auf Bau der Leiterplatte, die eine Grafikkarte antreibt. Eine Grafikkarte ist die Vorrichtung innerhalb eines Computers, der Grafiksignale vom Motherboard deutet und sie zum Monitor schickt, der in die Grafikkarte verstopft wird. Auf einer Grafikkarte ist das Chipset das flache Schaltkreisbrett Teil, das zu den Grafikverbindungsstücken angebracht wird, die Sichtbarmachungen zum Computermonitor schicken.

Der Bau des Chipsets wird normalerweise durch sein Modellnummer- und -hersteller gekennzeichnet. Grafikchipsetentwürfe können gebildet werden, um viele Nachfragen nach Qualitäts- und Eingangssteckerwahlen unterzubringen. Einige Grafikkarten können verschiedene Abbildungen zu den mehrfachen verbundenen Monitoren ausgeben, während andere entworfen sind, um dreidimensionale Grafiken (3D) für Filme und Spiel zu behandeln. Hersteller der Grafikchipsetbauten für grafische Karten schließen Intel®, nVidia® und fortgeschrittenes MikroDevices® (AMD) mit ein.

In den Systemen, die für die Behandlung der leistungsstarken Grafiken bestimmt sind, kann eine Grafikkarte durchdacht sein, wenn ein großer Chipsetbau mit seinem eigenen Kühlventilator abgeschlossen ist, um Heißluft weg von der Grafikkarte zu verschieben. benötigen interne und externe Grafikkarten ein Grafikchipset zu arbeiten. Eine externe Grafikkarte schließt häufig über Universalseriebus (USB) oder Bluetooth® an, aber kann eine Tendenz haben, langsam zu reagieren als eingebaute Grafikkarten. Externe Grafikchipsetentwürfe erfordern normalerweise weniger abkühlen, weil sie nicht in den Fall mit anderer heißer Hardware gelegt werden. erfordern interne und externe Grafikkarten einen Fahrer, der damit das rechte Grafikchipset die Vorrichtung errichtet wird, laufen lässt.

Einer grafischen Karte vorangebracht ist, mehr die Systemsbetriebsmittel, die sie arbeiten muss. Um die Hilfsmittelnotwendigkeiten einer Grafikkarte vom Überwältigen des Systems zu halten, sind einige Grafikkarten Bau mit ihren eigenen Direktzugriffsspeicher (RAM)karten zum den Computergrafikfunktionen einer Geschwindigkeit zu geben und Qualität laden auf. Auf Computersystemen mit begrenztem ausbaufähigem RAM, kann ein Grafikchipset mit eingebautem RAM Wahlen für hochwertigere Grafikkarten, sogar auf einem älteren System erschließen.

Einige grundlegende Computereinstellungen umfassen das Grafikchipset als Teil des Motherboards. Das Motherboard ist der Hauptverarbeitenspan, der Computerbefehle behandelt. Es ist im Allgemeinen das größte Chipset innerhalb eines Computers und enthält die Hauptcomputerverarbeitungsmaßeinheit, (CPU) die die Befehle behandelt, die das Computermotherboard durchlaufen. Systeme mit den Grafikkarten, die in das Motherboard haben häufig errichtet werden auch, die Audiofunktionen des Computers, die außerdem als Teil des Motherboards eingeschlossen sind. Bordeigen Grafikkarten Motherboard-springen kann nicht entfernt werden, wenn sie ersetzt werden, aber sie können gesperrt werden, um eine neue Grafikkarte anzubringen.