Was ist ein ISP?

Ein ISP (Internet Service Provider) ist eine Firma, die eine Monats- oder jährliche Gebühr gegen das Versehen des Teilnehmers mit Internet-Zugang erhebt.

Ein ISP konnte anwählbaren Service, Kabel, DSL oder andere Arten Internet-Zugang zur Verfügung stellen. Einige ISPs sind lokal, während andere national sind. Ein nationales ISP bietet Zugang während die meisten der Nation, während ein lokales ISP nur Teilnehmer in einer begrenzten geographischen Region dient.

Wenn sie nach einem ISP sucht, ist die Anfangsbetrachtung die Art des Zugangs gewünscht. Einige ISPs anbieten nur anwählbaren Zugang s, der die langsamste Art des Anschlußes ist. Wenn Sie Kabelservice wünschen, überprüfen Sie mit Ihrem lokalen Kabelfernsehen-Versorger, um zu sehen, wenn Kabelzugang angeboten. Für DSL-Service können Sie mehrfache Wahlen haben - oder es könnte sein, dass DSL nicht in Ihrem Bereich noch vorhanden ist. Häufig kann dieses mit einem Anruf zur Telefongesellschaft behoben werden, um lokale Telefonleitungen zu verbessern.

Jedes ISP hat eine privacy policy und Ausdrücke des Service- (TOS)Vertrages, denen Teilnehmer zustimmen müssen, bevor Subskription angenommen. Die privacy policy angibt, was die Firma wird und nicht mit der persönlichen Information tun, die zu der Zeit der Verpflichtung gesammelt. Name, Adresse und normalerweise eine Kreditkartennummer angefordert t. Die privacy policy sollte unter, welchen Bedingungen auch angeben Ihre persönliche Information mit Drittparteien, Regierungsbeamten oder anderen geteilt werden konnte. Der tos-Vertrag vereinbart, wie Sie den Service verwenden können. Z.B. verkauft anwählbarer Zugang häufig als „unbegrenzter Zugang“, aber dieser soll nicht buchstäblich genommen werden. Wähl erklärt normalerweise Begrenzungsstunden pro Monat bis 250-400, abhängig von dem ISP. Wirklich unbegrenzter Zugang (Ihren Computer an lassend und aktiv angeschlossen an das Internet genannt 24/7) engagierten Zugang. Meiste erlauben der DSL oder die Kabelsubskriptionen engagierten Zugang.

Die Ausdrücke des Service-Vertrages des ISPs auch angeben Richtlinien über das Zerhacken, schützende urheberrechtlich gesch5utzte Materialien, die Leistungsverweigerung Angriffe z und bedrängen andere Leute, spam und kompromittieren den Service und viele anderen Ausgaben. Diese sind so viel für den Rechtsschutz des ISPs hinsichtlich lassen mögliche Teilnehmer wissen, was das ISP wird und nicht zulassen. Wenn Sie auf der Anwendung des Netzraumes planen, der vom ISP bereitgestellt, auf Beschränkungen hier auch überprüfen. Viele ISPs erlauben nicht, dass Handelsweb site auf ihren Bedienern gegründet. Dieses bedeutet normalerweise, dass nichts von Ihrem persönlichen webspace verkauft werden kann und zum Beispiel umfassen, ein Software-Programm, das Sie schrieben, ursprüngliche Musik oder jedes mögliches andere Einzelteil. ISP-Web site sind normalerweise für nur persönlichen Gebrauch, zum Blog, Pfostenabbildungen, und so weiter.

Sobald Sie ein ISP finden, das die Dienstleistungen anbietet, privacy policy und TOS können Sie mit leben, können Sie durch einen allgemeinen Anschluss oder Anruf online anmelden. Von hier allem, das getan werden muss, ist, die ISP-Zugangszahl und einige andere Parameter in die Netzwerk-Software auf Ihrem Computer einzutragen.

ISP instandhält Strecke im Preis entsprechend dem angebotenen Paket und Art des Services. Wähl ist wenig teures und Vergünstigungen schwanken groß zwischen ISPs. Einige anbieten mehrfache E-Mail-Konto, andere beträchtliche Mengen webspace und noch andere Diskonte für im Voraus zahlen s. DSL und Telegrafengesellschaften unterscheiden auch, vor der Entscheidung durchlesen so sorgfältig Opfer esen. Wenn Sie ein ISP anders als Kabel erhalten, haben Sie wahrscheinlich Wahlen. Es gibt viele Web site, die Berichte von den anwesenden Teilnehmern der verschiedenen ISPs anbieten, die nützlich sein konnten, wenn man eine Entscheidung traf.