Was ist ein Informationsverwaltung-System?

Ein Informationsverwaltungsystem ist ein ausgedehntes System, das große Informationsumfang über einer Organisation enthält. Datenelemente eingeführt in eine Vielzahl der Systeme während einer Organisation. Informationsverwaltung ist für alle diese Datenelemente zusammen ziehen in ein Bindesystem verantwortlich. Abhängig von der Größe der Organisation, kann dieses System viele Plattformen und Software-Anwendungen kreuzen, oder alle können innerhalb des gleichen Computers untergebracht werden.

Organisationen sammeln enorme Mengen Daten bezüglich einer täglichen Basis. Um auf alle die diese Informationen zurückzugreifen und zu verwenden, benötigt die Organisation ein gut geplanntes und gehandhabtes Informationssystem. Die Quelle oder das Format der Daten ist immateriell. Alle Stücke Daten müssen am System teilnehmen, damit die Organisation sie verwenden kann.

Daten müssen während seines Lebenszyklus gehandhabt werden. Papierdokumente, elektronische Belegdateien, Audio, Video und anwendungsspezifische Daten müssen ganz richtig gefangen genommen werden und gespeichert werden. Gesetze und Regelungen setzen Anforderungen auf, wie Daten durch eine Organisation gespeichert werden, verwendet werden und archiviert werden sollen. Diese Gesetze und Regelungen unterscheiden gegründet nach der Art der Informationen gesammelt.

Einzelpersonen mit Erfahrung in einer Vielzahl von Disziplinen zusammenarbeiten, um ein Informationsverwaltungsystem zu entwickeln. Geschäftsanalytiker und -rechtsanwälte arbeiten, um das Geschäft zu definieren und zugelassene Anforderungen eines gegebenen Geschäfts brauchen. Den Datenbankfachleuten und den Informationsfachleuten diese Informationen eingezogen dann ns, um festzustellen, wie die Daten in einem System gespeichert werden sollen. Schließlich arbeiten Programmierer und andere Sachverständige, um die Software zu entwickeln, die benutzt, um diese Informationen zu speichern.

Jede Geschäfts- und Datennotwendigkeit einer Organisation muss in irgendeiner Form des Informationsverwaltungsystems angesprochen werden. Viele dieser Systeme entwickelt innerhalb einer Organisation, wegen der einzigartigen Notwendigkeiten solch einer Organisation. Handels-Software-Anwendungen können durch eine Organisation genehmigt werden, um viele seiner Datenverwaltungbedürfnisse zu erfüllen; jedoch müssen diese unterschiedlichen Systeme integriert werden, um sie einander verbunden sein zu lassen. Dieser Integrationsprozeß kann innerhalb der Organisation oder von den externen Beratern abgeschlossen werden.

Unvereinbaren Daten der Informationsverwaltungsystemshäuser innerhalb sie. Diese Daten können durch TastaturDateneingabe, Webportalansammlung oder sogar Handys gesammelt werden. Im Allgemeinen gibt es bestimmte Umbauten auf diesen Datenelementen, die die Organisation Informationen über dem System auf einer bestimmten Anfrage ziehen lassen. Diese Fähigkeit ist zum Erfolg des Systems in sich selbst wichtig. Wenn das System nicht solch eine Anfrage ermöglicht, ist es ein nicht Informationsverwaltungsystem, aber eher eine Ansammlung Software-Anwendungen.