Was ist ein Internet-Selbstmord?

Internet-Selbstmord hat zwei mögliche Definitionen, eine, die extrem ernst sind, und leichte eine sehr. Die Sekunde festgelegt von den Leuten nde, die eine Web site in dem Ausmass , dass das they’re stören, das nicht mehr es benutzen oder Subskription verlieren gelassen, um an ihm teilzunehmen. Das ehemalige ist eine beunruhigende und schwierige Tendenz, die oben in vielen Ländern gezeigt, wo Internet-Gebrauch häufig ist. Es ist normalerweise ein Pakt, der zwischen zwei Leuten gebildet, die nur auf dem Internet getroffen, um im realen Leben zu treffen und Selbstmord festzulegen. Varianten umfassen das Anstacheln jemand anderes, um Selbstmord festzulegen oder die Zustimmung ermordet zu werden; diese Taten können privat schon aufgenommen werden oder, schlechter, veröffentlicht manchmal auf dem Internet.

Eine Mühe mit soviel Informationen ist, dass etwas von ihm, in den Händen der Leute, die gestört, auf schreckliche Arten verwendet werden können. Es gibt Internetseiten und Chat-Rooms, in denen Selbstmordleute treffen und könnte entscheiden, Gruppe Internet-Selbstmord festzulegen. Informationen erklären Leuten, wie man auch effektiv und während solche Informationen nur ein Risiko zum geistlich verletzbaren sind, den it’s noch sehr schokierend, wenn Leute von den Plänen begreifen, um zu töten, besonders mit Fremden tötet.

In den Selbstmord-Chat-Rooms kann das größte Interesse sein, dass Leute don’t alleine sterben möchten, und sie können anregen zu fungieren. Vom ähnlichen Interesse ist, dass solche Räume häufig von den Fleischfressern voll sind, die andere überzeugen können, um freiwillig zu sterben, damit sie Mord festlegen können. Solche Drehbücher sind für jedermann mit einem jugendlich auf dem Internet oder sogar geliebten albtraumhaft, wer emotionale Instabilität in der Vergangenheit gezeigt.

Anderes Thema ist der Internet-Selbstmord, der durch die übermäßige Einschüchterung oder mündliche Belästigung verursacht. Diese aufgetreten definitiv auch ch, und es kann kriminelle Haftung und möglicherweise Mordanklagen für betroffene die geben. Diese Beispiele prüfen zweifellos, dass Internet-Gebrauch leistungsfähig gut und möglicherweise ein sehr großes Problem ist.

Es sollte gemerkt werden, dass die meisten eines Internet-Selbstmords stattfindet, es erhält bedeutende Medienabdeckung festsetzt. Noch sein es ein Fehler, zum zu sagen, dass diese allgemeine Vorkommen sind. Die meisten Male darstellen sie einen extrem kleinen Prozentsatz aller Selbstmorde tz, die in einem Land festgelegt. Dennoch, da sie mehr Aufmerksamkeit erhalten, anzieht irgendeine Sorge dieses auch mehr Leute zu ihnen n, und es ist unmöglich oder manchmal ungültig, alle Aufstellungsorte polizeilich zu überwachen, auf denen Selbstmordpakte bilden konnten. Sachen wie sofortige Mitteilungschwätzchen sind im Allgemeinen privat, und es gibt einige Gründe, warum sie so bleiben sollten.

Gesetzgebung in vielen Ländern einholt noch ch, wie man Internet-Selbstmord behandelt. In den Totschlagselbstmordpakten it’s häufig einfach, freie Absicht der Mörder herzustellen. Dennoch in den Selbstmorden, it’s stark, zum zu sagen, wer verantwortlich ist. Ist es Leute, die Teenager lassen, oder andere, Internet-Zugang zu haben oder es Internetseiten ist, die warnenden Text lesen und ihm ignorieren? Manchmal es gibt keine Weise, jede mögliche Form der zugelassenen Störung oder der Zivilverantwortlichkeit herzustellen.