Was ist ein Internet Service Provider?

Ein Internet Service Provider (ISP) zur Verfügung stellt Internet-Zusammenhang zu Hause oder an dem Arbeitsplatz. Dieses mit.einbezieht normalerweise eine Monatsgebühr onats-, die in einigen Fällen vorausbezahlt, damit bis zu ein Jahr oder mehr Diskonte erwerben. Internet-Dienstanbieter erheben verschiedene Gebühren abhängig von der Art des Internet-Services angeboten und der gekauften Reihe.

Z.B. anbietet ein Internet Service Provider, der anwählbaren Service verkauft, bescheidene Datenübertragunggeschwindigkeiten von bis 56 Kilobits pro Sekunde 6. Normalerweise umfaßt dieser Service eine oder mehrere E-Mail-Konto und begrenzten oder unbegrenzten Gebrauch des Internets. Begrenzter Gebrauch berechnet stündlich, aber die allgemeinste Art des Kontos liefert “unlimited† Stunden, obwohl dieser angenommen, um zeitweiliger Gebrauch zu sein. Ein anwählbares Konto kann so wenig wie 6 US-Dollars (USD) pro Monat kosten.

Nach mehr Geschwindigkeit und einem “always on† Anschluss nach einem Internet Service Provider suchen, der Linie des digitalen Teilnehmers Konten (DSL) anbietet. DSL benutzt die Telefonleitung, die bereits in das Haus oder in das Geschäft, aber anders als Wähl angebracht, kann die Linie mit Fernsprechdienst teilen. Wenn sie Wähl verwendet, schellt die Telefonleitung beschäftigtes. Wenn man DSL verwendet, kann das Telefon benutzt werden, um Anrufe zu bilden und zu empfangen, sogar während es an das Internet angeschlossen.

Heute kann ein Internet Service Provider DSL zu den Preisen anbieten, die vergleichbar sind mit, welchen anwählbaren Kosten während der Neunzigerjahre. Ab Frühling 2006, mindestens anbieten zwei Haupt-DSL-Internet-Dienstanbieter neuen Service an gerade 12.95 USD pro Monat 5. Dieses einschließt beschleunigt zu 100 Megabits pro Sekunde 00. Schnellere Geschwindigkeiten oder höhere Reihen, sind auch an den zusätzlichen Kosten vorhanden.

Eine andere Wahl ist, einen Internet Service Provider zu erhalten, der Kabel Internet-Zusammenhang anbietet. Kabelservice ist DSL in Geschwindigkeit ausgedrückt ungefähr gleich, aber verwendet nicht Telefonleitungen. Stattdessen verlegt Internet-Daten innen auf dem gleichen Koaxialkabel, das in das Fernsehensignal holt. Es gibt viel der Bandbreite auf dem Koaxialkabel, zum der verschiedenen Signale ohne Störung zu tragen, also liefert dieses eine saubere Lösung. Kabel-Internet-Service ist im Allgemeinen teurer als DSL-Service, aber einige Firmen anbieten Fernsehapparat, Internet und Fernsprechdienste in einem Verhandlungspaket e, das Geld einiger Verbraucher sparen kann.

Jeder Internet Service Provider sollte Ausdrücke des Service-Vertrages (TOS) und der privacy policy haben. Beide Verträge sollten sorgfältig gelesen werden, bevor man mit einem ISP anmeldet. Dienstanbieter irgendeines Internets fordern einen Ausdruckvertrag, während andere Monat zum Monat sind.

Einige ISPs einschränken Home Pageinhalt en, während andere eine Handelsweb site erlauben. Einige begrenzen die Zahl den E-Mail-Konto, die mit jedem Konto vorhanden sind, während andere unbegrenzte E-Mail-Konto anbieten. Annullierung- und Rückerstattungpolitik auch eingeschlossen im TOS n. Die Weise, die persönliche Information bearbeitet, sollte in der privacy policy einzeln aufgeführt werden.

Mit so vielen ISPs vorhanden, gibt es ein Paket, zum jeder Notwendigkeit und Etats zu treffen. DSL und Kabelservice können nicht in allen Bereichen vorhanden sein, aber eine Search Engine kann Sie erhalten begonnen in der rechten Richtung, um den vollkommenen Internet Service Provider für Ihre Notwendigkeiten zu finden.