Was ist ein Jayhawker?

Heute hören die meisten Leute das Wort jayhawker und denken an Kansas-Hochschulbasketball. It’s ein Bild, das gerade ungefähr wie weit von Sklaverei und Bandenkämpferkriegsführung ist, da ein Bild sein könnte. Aber der Rand zwischen Kansas und Missouri im 1850’s war eine Brutstätte des Tumultes und das jayhawker tauchte als Symbol des Kansas’s Kampfes auf, um ein freier Zustand zu sein. In war ein jayhawker ein Kansas-Abolitionist, der den Rand kreuzen würde, um Missouri zu überfallen, normalerweise in der Rache eines Überfalls durch Missourians angerufene Bushwhackers. Später würde der Ausdruck am meisten Kansasfighting Männer und schließlich allen anwenden, mit Kansas zu tun.

Während Kansas als Gegend, Bushwhackers, Missourians sich herstellte, die pro-slavery waren, würde Städte und Gehöfte in einer Bemühung, jedermann einzuschüchtern überfallen, das Anti-Sklaverei- oder ein freies-stater war. Das frühe jayhawker war ein Abolitionist, ein Bandenkämpfer und ein Anschlussgleich gesinntes, das sich revanchieren würde, indem es Missouri’s Grenzstädte überfiel. Dieser Zeitraum von Fighting würde so intensiv werden, dass es als die blutenkansas-Angelegenheit bekannt.

Während des amerikanischen Bürgerkrieges könnte ein jayhawker fast jeder möglicher Kansasfightingmann sein, egal was Seite sie eingeschaltet in den Jahren vor dem Krieg waren. Bürgerkrieg jayhawkers bekannt für ihren heftigen und häufig groben Fighting. Gelegentlich waren sie mit dem Anschluss, der sie etwas Legitimität verlieh, aber nicht immer ausgerichtet. Es gab Gruppen jayhawkers, die sogar die Armee couldn’t Unterstützung wegen ihrer Lasterhaftigkeit. Opfer der jayhawker Gewalttätigkeit würden behaupten jayhawked. Während das Jayhawking mit dem Diebstahl austauschbar verwendet werden könnte, gab es keine Schande, die mit ihr verbunden ist.

Einige bemerkenswerte jayhawkers schlossen James-Weg, den “Lane’s Armee führte, † ein Gruppe Abolitionisten mit ein, die in Kansas in den Hoffnungen des Haltens von Kansas ein Freizustand vereinbarten. Während des amerikanischen Bürgerkrieges würde Weg den Kampf fortsetzen und schließlich den Rausschmiß von Osceola führen. Der Rausschmiß von Osceola wurde in einen Film in 1976 genannt das Outlaw Josey Wales gebildet.

Charles „Doc.“ Jennison war ein anderes bemerkenswertes jayhawker, das seinen Standplatz auf Sklavereifreiem raum bildete. Er war ein leidenschaftlicher Verfechter von John Brown, ein berühmter und militanter Abolitionist. Bei mehr als einer Gelegenheit hing Jennison pro-slavery Missourians, als sie versuchten, Durchgehensklaven zu ihren Meistern zurückzubringen.

Wir werden von der Gewalttätigkeit der Tage vor, während und nach dem amerikanischen Bürgerkrieg durch mehr als hundert Jahre getrennt. Die negativen Konnotationen, werden vergessen, aber das jayhawker bleibt ein Spitzname von Kansas.

seinen Anteil der Verleumder. Ein allgemein geebnetes Argument gegen AJAX ist, dass in vielen Fällen es etwas erwartete Funktionalität, wie der Gebrauch des rückseitigen Knopfes bricht und Durcheinander verursacht. Während einige Verlegenheiten für viele dieser Brüche existieren, werden sie selten eingeführt, soweit dass das Verhalten einer AJAX Anwendung an das erwartete Verhalten des größeren Browsers sich anpaßt.