Was ist ein Klientenserver Anschluss?

Ein Klientenserveranschluß ist ein Anschluss zwischen zwei oder mehr Systemen in, dient welches, als ein Bediener und die anderen als ein Klient auftreten. Dieses getan gewöhnlich, um Informationen zu den mehreren Benutzern in einem großen Netz zugänglich sein zu lassen. Solche Anschlüsse können auf einem Klein, wie für lokale Geschäftsnetze oder für großräumige Netze wie die benutzt werden, die im on-line-Spiel oder in den Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorten verwendet. Ein Klientenserveranschluß kann, zwischen zwei Maschinen direkt sein, oder kann indirekt sein und einige Schichten verbundene Systeme mit.einbeziehen.

Der Klientenserveranschluß ist einer der wichtigsten Aspekte jedes möglichen Klientenserver-Systemsentwurfs, und dieser kann eine ungesicherte Systemverbindung oder ein Langstreckenanschluß durch mehrfache Relais sein. Im Allgemeinen jedoch besteht dieser Anschluss im Allgemeinen aus jeder möglicher Weise, in der zwei oder mehr unterschiedliche Systeme, der Klient und der Bediener, sind in Verbindung zu stehen, um Daten zu übertragen. Der Klientenserveranschluß kann, wie eine Maschine ziemlich einfach sein, die als der Bediener auftritt, der an eine andere Maschine durch eine ungesicherte Systemverbindung, wie ein Ethernet-Kabel angeschlossen, oder erschwert, wie ein Bediener, der an Tausenden Benutzer durch das Internet angeschlossen.

Ein einfacher Klientenserveranschluß kann eine ungesicherte Systemverbindung zwischen einem einzelnen Bediener und einen oder einigen Klienten sein. Der Bediener auftritt als das System er, auf dem Daten gespeichert werden können, zu, welches oder mehr Klientenmaschinen kann angeschlossen werden. Klientenmaschinen in der Lage sind, die Informationen einzeln und ohne verwendet zu werden, die auf dem Bediener notwendig sind, obwohl sie in der Lage sind, zu den Daten Zutritt zu erhalten, die auf dem Bediener geführt. Wenn ein Bedienerantrag von einem Klienten gesendet, reagiert der Bediener, indem er die geforderten Daten durch diesen Anschluss zum Klienten sendet.

Schwierige Netze können verursacht werden, in denen dieser Klientenserveranschluß wiederholte Hunderte oder Tausenden Zeiten ist. Eine Hauptsozialnetzwerkanschlußweb site oder on-line-ein Spielservice können Tausenden oder Hunderte Tausenden Klienten mit Anschlüssen zu einem Bediener versehen. Mehrfache Bediener können dann benutzt werden, um die Zahl Benutzern zu erhöhen, die als Klienten angeschlossen werden können, damit Millionen Klienten an diese verschiedenen Bediener für Informationszugang angeschlossen werden können. Multitiered Systeme verursacht häufig, um die Belastung auf den Bedienern zu verringern und bereitstellen Systeme zwischen dem Klienten und dem Bediener enten, die bestimmte Anträge behandeln oder zum “direct traffic† für den Bediener fungieren können. Ein Klientenserveranschluß ist im Gegensatz zu Peer-to-Peer- Anschlüssen, in denen einzelne Klienten miteinander, anstelle von einem Bediener, an Anteildaten anschließen.