Was ist ein Kontrollbereich?

In einer Betriebssystem Software (OS), erlaubt der Kontrollbereich einem Benutzer, Wahlen und Einstellungen für verschiedene Aspekte des Computersystems von einer zentralen Position zusammenzubauen. Der Kontrollbereich ist durch unterscheidenwege abhängig von dem Betriebssystem zugänglich. In Microsoft® Windows® 7 kann er erreicht werden, indem man die Windows® Kugel anklickt, die oben ein Untermenü holt, das eine Verbindung zum Kontrollbereich umfaßt. In vielen Apple® Systemen ist der Kontrollbereich durch den Sucher vorhanden. Praktisch alle konfigurierbaren Aspekte der OS-und Grundsystem-Hardware können durch diese Schnittstelle erreicht werden und sie ziemlich handlich bilden.

Einer der ersten Gründe man konnte den Kontrollbereich nach der Anwendung eines neuen Systems besuchen ist, Benutzerkonten mit Ausnahmegenehmigungen oder Beschränkungen zu gründen, wie gewünscht. Benutzer-LOGON-Namen und -kennwörter können hier eingestellt werden und später geändert werden, wenn erforderlich.

Eingebaute Systemssicherheit ist auch durch den Kontrollbereich mit Verbindungen für die Rückstellungsbrandmauer und manchmal für pre-installed Anti-malware Software vorhanden. Viele Benutzer beschließen, die eingebaute Brandmauer zugunsten einer stärkeren aus dritter Quellebrandmauer zu sperren, die hier getan werden kann. Pre-installed Anti-malware Software konnte für besseren Schutz auch ausrangiert werden.

Mäuseeinstellungen können leicht erreicht werden und Cursor-Geschwindigkeit, Double-clickantwort einstellen und Verhalten und Gewohnheitsknopfanweisung in einer Liste verzeichnen. Berührungsflächen kennzeichnen ausgedehnte Menüs mit Hahnzonen, Empfindlichkeit und anderen Wahlen.

Für Computer also die ausgerüsteten, externen Lautsprecher im stichhaltigen applet, zusammen mit Surround-sound und Spezialeffekten, wie kann das Umreißen Umwelt wie Arena und Auditorium ermöglicht werden. Entzerrerprofile, einschließlich Knall, Felsen und Jazz konnten vorhanden auch sein, wie die Fähigkeit, hörende Häfen zu schalten wird, von der Entsprechung Linie-in zu digitalem S/PDIF-out. Mikrofoneinstellungen mit Echo oder andere in Verbindung stehende Effekte sind konfigurierbar zu schmecken.

Der Kontrollbereich bietet auch Zugang zu einer Liste der angebrachten Programme zusammen mit der Fähigkeit, sie von dieser ein bequemen Position leicht zu deinstallieren. Im Falle einer Suite wie Microsoft® Büro, kann man den applet benutzen, um Eigenschaften zu addieren, die weren’t zuerst anbrachte, indem es die Programmdiskette zur Verfügung stellte, als verlangt.

Zu verbundenen Druckern, angebrachte Güsse, Netzwerkanschlusswahlen zurückgreifen, und wahlweise freigestellte elterliche Gewalten können im Kontrollbereich auch gefunden werden. Rückstellungsprogramme können zugewiesen werden, um spezifische Aufgaben wie eMail, grasendes Internet und die Öffnung der Multimediaakten zu behandeln.

Die Fehlersuche und die Verwaltungswerkzeuge sind auch durch den Kontrollbereich zugänglich. Hier kann man laufende Prozesse ansehen und den Anfangsstatus ändern, überprüft die Gesundheit einer Festplatte, defragment ein Antrieb, Ansichtsystems-Ereignismaschinenbordbücher, Zeitplan eine Arbeit zuweist, etc.-Systemsunterstützung und Wiederaufnahme, und die Kreation der Wiederherstellungspunkte kann auch hier gefunden werden.

Die beste Weise zu beginnen, Ihren Kontrollbereich zu kennen ist, indem sie einige Zeit nimmt, durch die applet zu klicken. Sie finden wahrscheinlich eine Weise, etwas zu ändern, das Ihr System bequemer fühlen lässt, besser funktioniert, oder zu Ihrem Auge angenehmer ist.