Was ist ein Nanocomputer?

Ein nanocomputer ist eine Art Computer, der allgemein im Feld der Nanotechnologie eingesetzt. Im Wesentlichen ist ein nanocomputer eine mikroskopische Computervorrichtung. Während das Konzept des nanocomputer herum für mehrere Jahrzehnte gewesen, fortfährt die Vorstellung der Technologie, zu entwickeln, während es möglich wird, Daten und Funktionen auf Systemen zu speichern und zu verwenden, die im Entwurf in zunehmendem Maße kompakt sind.

In den Jahren vorüber, gedacht das Konzept eines nanocomputer an in Sein ausgedrückt ein Kleincomputer, der alle Aufgaben erfüllen, die im Laufe der Zeit mit den großen elektronischen Gehirnen des 1940’s und des 1950’s. verbunden sind, da Technologie es möglich machte, damit kleinere Mainframes die Fähigkeiten jener früheren elektronischen Gehirne übertreffen, die Idee des nanocomputer als Vorrichtung, die nicht nur klein war, aber vielleicht sogar mikroskopisch in der Natur anfing aufzutauchen. Heute mit.einbeziehen die allgemeine Idee eines nanocomputer die Einfügung der kleinen Vorrichtung innerhalb des Körpers chtung, um zu helfen, natürliche Organfunktionen, Festlichkeitkrankheiten zu stützen und im Allgemeinen durchführt spezifische Aufgaben inen, dass der Körper nicht mehr in der Lage ist, ohne irgendeine Art der Unterstützung zu handhaben.

Das Potenzial für einen mikroskopischen Computer scheint, endlos zu sein. Zusammen mit Gebrauch in der Behandlung vieler körperlichen und emotionalen Unpässlichkeiten, vorgestellt das nanocomputer manchmal, um das entscheidende in einer beweglichen Vorrichtung zuzulassen, die benutzt werden kann nn, um auf das Internet zurückzugreifen, Dokumente zu erstellen, verschiedene Themen zu erforschen, und Weltaufgaben wie eMail zu behandeln. Kurz gesagt sein alle Funktionen, die z.Z. mit Tischrechnern erzielt, Laptope und Handvorrichtungen mit einem nanocomputer möglich, das in den Körper eingesetzt und direkt auf das Gehirn einwirkt.

Gegenwärtig ist ein nanocomputer, das für allgemeinen Gebrauch im Haus oder in den Geschäftsanwendungen bearbeitbar ist, noch mehr Erfindung als Tatsache. Jedoch fortfährt Technologie h, Wege zu finden, zunehmenmengen Daten auf einem einzelnen Computer-Chip zu speichern. Während die mechanischen Aspekte der Computertechnologie fortfahren, kleinere Außenvorrichtungen zu ergeben, wird das Konzept eines nanocomputer, das eine biochemische Schnittstelle gebraucht, durchführbarer. Es gibt Antragsteller des nanocomputer Konzeptes, die glauben, dass diese mikroskopischen Implantate für die breite Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt über den folgenden Paaren von Dekaden vorhanden sind.

lastikunterseitenmittel mit Carbon nanotubes kombiniert, verwendet im Verpacken von Elektronik, die Gehäuse erfordern, statische elektrische Gebühren und thermische Anhäufungen zu zerstreuen. Optisches Transparent streuen nanoparticles einer optimalen Größe nicht, Licht aber zulassen es n, durch zu überschreiten beim Stärke dem Material noch hinzufügen. Im photovoltaics das kleiner die Partikel, das grösser die Solarabsorption, mit dem Ergebnis einer grösseren Produktion von Elektrizität. Nanoparticles in den Kontaktlinsen, gebildet von einer Plastikunterseite, ändern Farbe abhängig von der Menge der Glukose in der patient’s Tränenflüssigkeit und anzeigen, dass diabetic’s für Insulin brauchen.