Was ist ein Netz 3G?

Gegründet auf den internationalen Fernmeldeunionsstandards, ist das Netz 3G die dritte Generation des beweglichen Netzwerkanschlußes und der Telekommunikation. Es kennzeichnet eine breitere Dienstleistungspalette und voranbringt die Netzkapazität über dem vorhergehenden Netz 2G nden. Das Netz 3G erhöht auch die Rate der Informationsübertragung bekannt als Spektral-Leistungsfähigkeit. Telefonie empfangen einen breiteren Bereich und mehr Strecke, während Video und drahtlose Breitbanddatenübertragungen auch positiv beeinflußt worden. Diese Kriterien gekennzeichnet als der Standard IMT-2000.

Ein Netz 3G zur Verfügung stellt für Downloadgeschwindigkeiten von 14.4 Megabits pro Sekunden- und Antriebskraftgeschwindigkeiten von 5.8 Megabits pro Sekunde. Die Mindestdrehzahl für einen stationären Benutzer ist 2 Megabits pro Sekunde. Ein Benutzer in einem beweglichen Träger kann 348 Kilobits pro Sekunde erwarten.

Dieser Entwurf bekannt als überlagertes System. Jedes Getriebe kennzeichnet drei Schichten Informationen. Die Spitzenschicht ist allgemeiner Service. Die mittlere Schicht ist eine Steuerdatenübertragung. Die untere Schicht ist die grundlegenden Zusammenhanginformationen.

Es gibt einen eindeutigen Unterschied von WiFi oder Technologie IEEE-802.11 und dieses Netz. WiFi ist im Allgemeinen ein Kurzstreckennetz, das die Hochbandbreite anbietet, die für Datenübertragung bestimmt. Netze 3G übersetzt in Richtung zur Technologie des zellularen Telefons und zum Internet-Zugang.

Japan und Südkorea waren die ersten Länder, zum dieses Netzes erfolgreich zu starten. Die japanische Firma FOMA startete im Mai 2001 und Südkoreas SK-Telekommunikation starteten im Januar 2002. British Telecom in den in Vereinigtem Königreich und Monet beweglichen Netzen in den Vereinigten Staaten folgte Klage. Bis zum 2007 eingeführt die meisten Länder die Technologie t.

Verzögerungen auf dem Ausdehnungsprozeß des Netzes 3G auswirkten das Wachstum der beweglichen Technologie in vielen Ländern en. Dieses Netz verwendet eine andere Hochfrequenz als 2G, das viele Firmen zwang, völlig neue Infrastruktur zu errichten und zusätzliche Lizenzen zu erreichen. Länder wie China und Indonesien beschlossen absichtlich, das Netz von seinen Bürgern jahrelang zurückzuhalten.

Sicherheitsprobleme über Netzen 3G abgeschwächt worden hauptsächlich n. Das System verwendet die KASUMI Blockschlüsselverschlüsselung eher als die ältere Ziffer des Stromes A5/1 im Netz 2G. Während einige Schwächen gekennzeichnet worden, ist das System insgesamt sicher.

Einige der Herausforderungen, die fortfahren, Implementierung des Netzes 3G zu hindern. Einige Telekommunikationsfirmen fanden in der Finanzinstabilität während 2007 und 2008, hervorgehoben durch die erhöhten Kosten der Telefone und der Fernsehtürme.

Lizenzvereinbarungen schwanken auch schwer von Land zu Land in Unkosten und verarbeiten. Dieses geführt zu einen Mangel an Interesse an den Netzen des Gebäudes 3G, die mit einem Mangel an Kundenbestand übereinstimmen.