Was ist ein Netz-Schalter?

Ein Netzschalter ist eine Vorrichtung, die das Teilen der mehrfachen Computer oder der Netze auf der gleichen Datenverbindung handhabt. Ein anderer Name für einen Netzschalter ist eine Netzbrücke, die eine körperliche Vorrichtung ist, die für Wegewahl verantwortlich ist und Daten innerhalb des Open Systems Interconnection verarbeitend, modellieren. Ein Netzschalter umfaßt nicht Naben oder Verstärker, während diese Vorrichtungen keine Art logische Prozessoren umfassen.

Ein Netzschalter kann übertragungsraten 10/100 Mbit-/s(Megabits pro Sekunde) oder 10/100/1000 Mbit/s stützen Port. Es ist möglich, mehrfache Netzschalter zu haben, mit verschiedenen Geschwindigkeiten im gleichen Netz zu steuern. Jedoch verleiht diese Art der Einstellung zu den Engpässen und einschränkt die möglichen Wege en, die für den Fluss von Daten vorhanden sind.

Ein Netzschalter ist im Management eines Computernetzes absolut kritisch. Die Netzschalterfunktionen als das Verkehrsregelungsystem innerhalb des Netzes, Datenpakete auf den korrekten Bestimmungsort verweisend. Diese Vorrichtungen benutzt, um Peripheriegeräte an das Netz anzuschließen und maximale Rentabilität und die Fähigkeit sicherzustellen, Betriebsmittel zu teilen.

Eine typische Einstellung eines Netzschalters ist zwei Computer, ein Drucker und ein drahtloser Fräser. Alle Vorrichtungen angeschlossen an den Netzschalter, und jedes Einzelteil muss offenbar gekennzeichnet werden und die verursachten Anschlussrichtlinien.

Sobald die Einstellung erfolgt, kann jeder möglicher Computer im Netz, den gleichen Drucker benutzen. Alle Computer können Akten miteinander bringen und jedermann mit einer drahtlosen Karte kann auf das Netz zurückgreifen, Akten drucken und bringen. Der Netzschalter entworfen, um zu erlauben, dass die Betriebsmittel geteilt, ohne Leistung zu verringern.

Eine einfache Analogie für einen Netzschalter ist ein Polizist an einem Vierwegsanschlag. Die Autos sind die Datenpakete, die von jeder Vorrichtung gesendet, während sie versucht, die anderen Vorrichtungen im Netz zu sein. Der Polizist oder der Netzschalter, verweist den Verkehr und schickt die Daten zur rechten Position, ohne irgendwelche Zusammenstöße zu haben.

Es gibt vier Hauptarten Netzschalter. Die vier Arten sind unmanaged Schalter, gehandhabte Schalter, intelligente Schalter und Unternehmen gehandhabte Schalter. Jedes hat verschiedene Arten seine eigenen Stärken und Schwächen, die betrachtet werden müssen.

Ein unmanaged Schalter ist die preiswerteste Wahl und verwendet gewöhnlich in einem kleinen Büro oder in einem Unternehmen. Diese Netzschalter wahrnehmen die grundlegenden Aufgaben der Leitung des Datenflußes zwischen einen geteilten Drucker und mehrfachen Computer hen. Sie können entweder die Tischmodelle oder Zahnstange sein, die angebracht.

Ein gehandhabter Schalter hat ein Benutzerschnittstellen- oder Software-Angebot, das Benutzern erlaubt, die Einstellungen des Schalters zu ändern. Es gibt die mehrfachen Methoden für die Aktualisierung des Netzschalters und reicht von einer Serienkonsole bis zu einer Internet gegründeten Anwendung. Diese Art des Netzschalters erfordert einen kenntnisreichen Benutzer, die Einstellungen zu justieren, wie gebraucht.

Ein intelligenter Schalter ist das mittlere Produkt, das zwischen einem unmanaged und gehandhabten Schalter anbietet. Die Benutzerschnittstelle ist web-basiert und mit den populärsten Standardannahmen gesetzt. Justagen zu einem einstellenresultat in einer automatischen Justage zur in Verbindung stehenden Einstellung.

Ein Unternehmen-gehandhabter Netzschalter hat eine große Auswahl der justierbaren Einstellungen, zum des Gebrauches innerhalb einer großen Firma oder einer Organisation zu erlauben. Diese Arten der Netzschalter gehandhabt normalerweise von den Netzfachleuten und überwacht ständig, wegen der Größe und der Kompliziertheit des Netzes.