Was ist ein PIC-Mikrocontroller?

Ein Zusatzschnittstellensteuerpult (PIC) ist eine Art Mikrocontroller, der durch Liebhaber und Erfinder allgemein verwendet ist. Ein pic-Mikrocontroller hat gewöhnlich zwischen 20 und 60 Stiften, die den Eingang und den Ausgang vom Mikrocontroller steuern. Sie sind normalerweise in eine Leiterplatte integriert und programmiert using C-Sprache. Pic-Mikrocontroller sind billig bedienungsfreundlich, flexibel, und, das sie eine populäre Wahl in den Mikrocontrollern trifft.

Es gibt viele Arten vorhandene PIC-Mikrocontroller. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen sind der Formfaktor, Zahl der Stifte und Menge des Gedächtnisses. Das Doppelreihengehäuse (BAD) ist normalerweise durch PIC-Liebhaber bevorzugt, weil zu arbeiten ist einfacher, mit und einem Brotbrett leicht hinzugefügt werden kann. Die Viererkabelebene kein-führt Paket (QFN) verwendet im Allgemeinen in den industriellen Einstellungen, weil sie kompakter ist. Die meisten Leute verwenden alle Stifte oder Gedächtnis nicht in ihrem PIC-Mikrocontroller, also ist es nicht notwendig, einen top-of-the-line Mikrocontroller zu kaufen.

Ein Liebhaber anspannt normalerweise herauf seinen oder Mikrocontroller zu einer Brotschneidebrett- oder Leiterplatte r. Ein Brotschneidebrett ist einfacher zu verwenden, aber die Leiterplatte ist in den dauerhafteren Anwendungen vorzuziehend, weil es kompakter und langlebiges Gut ist. Eingänge und Ausgänge wie Motoren, LED-Lichter und Sensoren können bis zu den Stiften vom Stromkreis- oder Brotbrett angespannt werden. Diese können durch den PIC-Mikrocontroller dann gesteuert werden.

Um einen PIC-Mikrocontroller zu programmieren, ist es notwendig einen PIC-Programmierer zu haben. Diese sind gewöhnlich viel teurer als der Mikrocontroller selbst und Haken bis zum Mikrocontroller durch den USB oder serielle Schnittstellen auf einem Computer. Die Programmierung des Mikrocontrollers auch getan durch C. Die Programmierung besteht normalerweise, Eingang und Ausgang von den Stiften zu erhalten. Es ist gewöhnlich ziemlich schwierig für einen Anfänger, einen PIC-Mikrocontroller zu programmieren, obwohl sie durch Bücher oder Online-Tutorials gelehrt sein kann.

Der pic-Mikrocontroller ist dem AVR-Mikrocontroller ähnlich. Diese sind die zwei populärsten Wahlen für Mikrocontrollerenthusiasten. Kein dieser Mikrocontroller ist eine offenbar bessere Wahl. Beide sind preiswert, programmiert in C, und ähnlich im Aussehen.

Eine andere zu betrachten Wahl ist die verhältnismäßig neue Arduino® Plattform. Es ist ein Quelleenprojekt, das auf dem AVR-Mikrocontroller basiert. Es ist erheblich einfacher, ein Arduino® als ein PIC-Mikrocontroller zu programmieren, also kann es eine bessere Wahl für die ohne viel programmierenerfahrung sein.

öfe ermüdet, haben Erdbeeren für Verkauf an ihren Verkaufskostenzählern. Wenn die Angebote des Erdbeerebauernhofes nur Wahlen Selbst-auswählen, können Kunden in der Lage sein, voran zu benennen und einen bestimmten Betrag Erdbeeren im Voraus zu bestellen. Dieses kann an Extrakosten kommen, weil der Bauernhof jemand beschäftigen muss, um das Sammeln zu tun.

Diese Bauernhöfe können viel mehr als Erdbeeren anbieten. Viele verkaufen viel des Sommergemüses auch, und einige haben Obstbäume, die sie für mehr Vielzahl ernten. Sie abhängt wirklich von jeder Position r. Gut eingerichtete Bauernhöfe können grössere Erzeugnisvielzahl, als haben die Bauernhöfe tun, die einfach für einige Monate jedes Jahr auftreten.