Was ist ein Paket-Analysator?

Wie ein Fluglotse, der den Fluss der Flugzeuge um einen beschäftigten Flughafen überwacht und verweist, verweist Monitoren eines Paketanalysators und den Fluss von Daten durch Portale im Internet. Ein Paketanalysator kann auch genannt werden einen Sauganleger, einen Netzwerkanalysator, einen Protokolanalysator oder einen drahtlosen Sauganleger, unter anderem. Er entworfen, um Pakete der Daten zu ergreifen, die durch das Netz und die Daten zu decodieren und zu analysieren ansteigen. Der Paketanalysator anzeigt dann die Resultate dieser Analyse zu einem Netzverwalter zur weiteren Veranlassung n. Oder, der Paketanalysator kann programmiert werden, um Reparaturen zu den Netzverkehrsunterbrechungen automatisch zu betätigen.

Wenn der Fluglotse halten antrifft, entweder absichtlich oder anders, im glatten Fluss des Flugverkehrs, er oder sie festsetzt das Problem zt und entscheidet, ob ein Befehl, eine Warnung oder einfach eine Umlenkung des Verkehrs das Problem regeln. Ein Paketanalysator tut im Wesentlichen die gleiche Sache für Internet-Paketfluß.

Pakete, alias Zellen, unter anderen Ausdrücken, sind Segmente von Daten oder von Spitzen von einem bestimmten Getriebe, sei es ein E-Mail-Nachricht oder ein strömendes Video. Diese Spitzen gebrochen in eine bestimmte Größe, benannt Bytes und gesendet dann, über Ethernet oder WiFi, über dem besten Weg, um ihre beabsichtigte Empfänger zu erreichen. Die Wege können für jedes Paket einer bestimmten Mitteilung, abhängig von dem promptesten und unterstützendsten Weg unterschiedlich sein. Während ein Fluglotse Verkehr in einem Flugkorridor reguliert, reguliert ein Paketanalysator Datenfluss in verschiedene Netzbandbreite.

Jedes Paket enthält normalerweise drei Teile: 1) eine Überschrift, die die Anweisungen sind, welche auf die Daten innerhalb des Pakets beziehen; 2) die Nutzlast oder die tatsächlichen Daten im Paket; 3) der Anhänger oder der Code, die der empfangenden Vorrichtung erklären, dass sie dem Ende des Pakets nähert.

Paketanalysatoren können entweder Hardware, wie eine Netzkarte oder Software wie kodierte Anweisungen sein, die auf dem Netz über Netzvorrichtungen eingeführt. Das Abfangen, die Decodierung und die Analyse von Daten durch die Paketanalysatorresultate, wenn sie verschiedene Wege und Empfänger überprüfen, die Computer oder die Nullpunkte im Netz, um Störschübe zu reparieren, blockieren nicht angebrachten Inhalt und/oder erfassen statistische Informationen betreffend die Eignung und die praktische Anwendbarkeit der bestimmten Netzstützsysteme.

Als Regel reguliert die Daten, die in den Paketen, sowie die Wegewahl des Paketgetriebes enthalten, durch Internet Protocol, (IP) das der Reihe nach durch Bitte um einen Kommentarregelungen (RFC) verwiesen. Diese stabilisierte Agentur, bestanden aus Mitgliedern des Internet Engineering Task Force (IETF) ist eins einiger Kriterien, die ein Paketanalysator entworfen, um in seiner Analyse und Berichtsprozesse zu befolgen