Was ist ein Passphrase?

Ein passphrase ist eine Reihe Buchstaben, Buchstaben oder Wörter, die wie ein Kennwort kombiniert werden können. Sie gewohnt sind für viele Computerprogramme, zu den Systemen, zu den Daten oder zu den Mitteilungen Zutritt zu erhalten. Es ist den kürzeren gebräuchlichen Kennwörtern ähnlich, aber ein passphrase kann sein solange 100 Buchstaben und anbietet Extraschutz n, wenn es benötigt. Sie können als digitale Unterzeichnung benutzt werden oder Mitteilungen verschlüsseln und beschäftigt häufig durch die wichtigen Systeme, die für externe Häcker anfällig sind.

Während ein Kennwort im Allgemeinen 4-16 Buchstaben ist, ist ein passphrase 20-40 gewöhnlich mindestens. Das allgemeine passphrase sollte nur zum Benutzer bekannt, sollte longenough sein, schwierig, hart zu bleiben zu schätzen, einfach zu erinnern, und einfach, schnell und genau zu schreiben. Das passphrase sollte nicht eine allgemeine Phrase oder von der Literatur oder von der Kultur sein. Es sollte nicht etwas mit offensichtlicher Bedeutung zum Benutzer oder etwas sein, das leicht gekennzeichnet werden kann, sogar durch Leute, die den Benutzer kennen.

Verschiedene passphrases, gerade wie verschiedene Kennwörter, besitzen unterschiedliche passphrase Stärken. Dieses festgestellt durch die Länge der Phrase, den Zufallscharakter der Phrase und seinen Gebrauch von den Buchstaben uch, die im Allgemeinen Lexikon vorhanden sind. Eine Phrase wie “IAmTheKingOfTheWorld† sein nicht gut, weil es nicht besonders ursprünglich oder selten ist. Die Vokal durch Zahlen oder ein Wort mit einem Anagramm oder einer sinnlosen Schnur von Wörtern ersetzen, und die Phrase wird schwieriger. “I4m7heK1ng0fTheW0r1d, † zum Beispiel, sein viel schwieriger.

Ein passphrase kann einfach oder schwierig sein zu erinnern und kann notiert werden. Bestimmtes passphrase gebildet von den gelegentlichen Gruppierungen von Zahlen und Buchstaben, zwar eine Richtung der Struktur bildet sie einfacher zu erinnern. Eine Methode der Formulierung eines passphrase genannt Diceware. Dieses Werkzeug enthalten von einer Liste von 7776 kurzen englischen Wörtern und festgestellt und, indem man Würfel rollt. Mit einigen entsprechenden Buchstaben für jede Zahl auf dem Würfel, bilden verschiedene Kombinationen der Buchstaben verschiedene Wörter. Diese verschiedenen Wörter können in eine Phrase mit mehr als 2.000.000.000.000.000.000 Möglichkeiten kombiniert werden.

Die moderne Idee des passphrase erfunden Träger vom Sigmundn. in 1982, während Mittel des Extraschutzes als Computersysteme anfingen, Hauptströmungskultur einzutragen. Recht gutes Privatleben, eine populäre passphrase Methode, revolutionierte die Praxis 1991. Verursacht durch Phil Zimmerman in den Vereinigten Staaten, verwendet es, um eMail zu verschlüsseln und kennzeichnet eine Öffentlichkeit und einen privaten passphrase Verschlüsselungschlüssel. Ein privater Schlüssel verwendet, um Mitteilungen persönlich zu öffnen und zu senden, und der allgemeine Schlüssel von jemand anderes verwendet, um Mitteilungen zu empfangen oder zu schicken ihnen.