Was ist ein Photon-Prozessor?

Photonprozessoren sind ein praktischer Gebrauch von dem auftauchenden Feld von photonics. Mit photonics benutzt Licht als Mittel, um Informationen zu tragen. Photonics funktionieren bei Frequenzen auf dem Auftrag von Hunderten terahertz.

Intel angefangen das Arbeiten an Allsilikon Lasern n, die sie sind bald, Licht zu verwenden (eher als elektrische Strom) um zu verschieben Daten um hoffen. Einige Starts entwickeln verschiedene Technologien, um die Situation zu nutzen, sobald der Hauptströmungsmarkt die Verschiebung bildet.

Luxtera, einer dieser Starts, slated Produktion für einen optischen Modulator, der benutzt, um Elektronen zu Photonen für Gebrauch in den Photonprozessoren zu machen. Sie voraussagen Prozessoren, die schnell Geschwindigkeiten von bis zu 10-GHz erreichen, 10mal 0-ghz, welche die Geschwindigkeiten Intel für seine spätesten optischen Modulatoren besprochen.

Luxtera angefangen das Arbeiten mit Mikroprozessorproduzent Freescale Halbleiter auf ihrer Technologie r, und Freescale gerollt bereits heraus einige Technikproben. Diese Proben verwenden eine ähnliche Technologie, die im Mikroprozessor G4 eingesetzt (der 130 Prozess Nanometer-SOI). Mitglieder ihres Brettes umfassen Nobel-Preisträger Arno Penzias und Eli Yablonovitch (der UCLA-Professor, der photoelektrische Kristalle entwickelte).

Da traditionelle Formen der Prozessoren eine notwendige Begrenzung auf Bandbreite erreichen, anbieten Photonprozessoren eine Weise n, nicht nur zu brechen, aber zerbrechen wirklich diese Beschränkungen. Z.Z. sind Kosten ziemlich hoch, aber mit den Hauptspielern aller Industrie, die schwer in der Entwicklung des Photons verarbeitend investiert, fallen Preise ohne Zweifel ziemlich schnell, sobald Produktion anfängt.

Zuerst ist es, dass Photonprozessoren nur in den Spitzensupercomputern verwendet, um praktisch unzerbrechliche Kriptographie zu produzieren, und in der intensiven Wiedergabe des Prozessors für Grossetat Filme und Spielreihenfolgen wahrscheinlich. Schnell sollte diese Technologie zum Verbraucherniveau unten tröpfeln, jedoch und wir können hoffen, Prozessoren 10-GHz an erschwinglichen Kosten bis zum 2010-2015 zu sehen. Anwendungen sind für solche Technologie praktisch grenzenlos.