Was ist ein Pufferspeicher-Erröten?

In der Informatik ist ein Pufferspeicher ein fachkundiger Abschnitt eines Computerspeichers, der versucht, Leistung zu verbessern, indem es Informationen speichert, dass entweder vor kurzem erreicht worden oder, bald erreicht zu werden erwartet. Durch diese Informationen zugänglich leicht führen, kann Computerleistung unermesslich verbessert werden. Ein Pufferspeichererröten ist, was heraus diese Abschnitte von Gedächtnis freimacht. Ohne Pufferspeicher und die Fähigkeit, sie zu spülen, laufen Computer mit erheblich langsameren Geschwindigkeiten.

Es gibt verschiedene Arten der Pufferspeicher. Ein Domain Name System (DNS)pufferspeichererröten besteht, den Abschnitt des Computerspeichers abzuwischen, der DNS-Eintragungen speichert. Diese Eintragungen sind, was ein Domain Name, wie www..com, in eine numerische Internet Protocoladresse (IP) übersetzen, die der Computer verwenden kann, um an die Web site anzuschließen.

Ein anderer Bereich des Computers, der die Pufferspeicherspülung verwendet, ist der Browserspufferspeicher. Netzbrowser speichern eine Vielzahl der Informationen hinsichtlich, welcher Web site ein Benutzer besichtigt. In einigen Fällen konnten diese Informationen verwendet werden, um Benutzersicherheit zu kompromittieren, indem man Fernanwenderzugriff zu ihren Konten erlaubte. Die meisten Browser haben eine Eigenschaft, die dem Benutzer erlaubt, ein Pufferspeichererröten einzuleiten, das diese Ausgaben vermindern kann, indem es diese Informationen löscht.

Benutzer, die um Sicherheit auch gesorgt, sollten das Cache berücksichtigen. Die Informationen, die zu geschrieben und vom Festplattenlaufwerk gelesen, gespeichert in einem Pufferspeicher. Böswillige Benutzer können auf diesen Pufferspeicher zurückgreifen, um herauszufinden, welche Informationen über den Antrieb zuletzt durch den Computer erreicht. Besonderen von, wie man ein Cacheerröten schwanken zwischen Betriebssysteme durchführt.

Möglicherweise allen ist wichtigste Pufferspeicher von der Pufferspeicher der (CPU) Zentraleinheit. Dieses ist eine fachkundige Art Gedächtnis, das durch den Prozessor verwendet, um verschiedene Betriebe schnell und leistungsfähig durchzuführen. Der CPU-Pufferspeicher ist normalerweise mehrmals schneller als der Direktzugriffsspeicher eines Computers (RAM), obwohl er an Größe erheblich kleiner ist. Für die, die suchen, die durchführencomputer des Besten zu finden, sind CPU-Pufferspeichergröße und -geschwindigkeit wichtige Faktoren.

Anders als Sicherheit hat Pufferspeichererröten eine Vielzahl von Effekten auf Computerleistung. Scheibe schreiben das Cachieren kann verwendet werden, um Leistung auf Computern zu erhöhen, die häufig Informationen zur Festplatte schreiben. Diese Form des Pufferspeichers kann eine negative Auswirkung auf Leistung in den Heimcomputern haben, jedoch. Wenn ein Computer Energie verliert, während Informationen im schreibenpufferspeicher sind, dann verloren die Informationen.