Was ist ein Reißverschluss-Antrieb?

Ein Reißverschluss-Antrieb ist eine Art AbbauMagnetplattenspeicher, der zum Verwahren einer gemäßigten Menge Computerinformationen fähig ist. Obgleich der Reißverschluss-Antrieb von vielen Computerbenutzern umfaßt, als er 1994 eingeführt, ersetzte er nie die 3.5-Zoll-Diskette. Eher ersetzt Einzelteile wie rewritable digitale vielseitig begabte (DVDs) Disketten, rewritable (CDs) Digitalschallplatten und gewonnene Popularität des Blitzes Antriebe und praktisch die Diskette. Diese Speichergeräte gewesen bequem und fähig zur Holding große Mengen Daten. Aus diesem Grund war der Reißverschluss-Antrieb nie eine populäre Vorrichtung für Datenspeicher.

Das erste ReißverschlussAnsteuersystem, eingeführt von Iomega, war zum Verwahren von nur 100 Megabytes Informationen fähig. Dieses herstellte den Reißverschluss es zu fahren, der gerade unter 200 US-Dollars (USD) kostete, ein sofortiger Erfolg, wie Leute ihn verwendeten, um Akten zu speichern, die zu groß waren, auf eine Diskette gesetzt zu werden. Der Reißverschluss-Antrieb aufgemöbelt später bis zum Einfluss 250 Megabytes und zu schließlich 750 Megabytes Informationen 50. Gleichzeitig verbesserte Iomega nach der Reißverschluss drive’s Fähigkeit, Daten zu übertragen. Der Preis für den 100-Megabyte-Reißverschluss-Antrieb fiel ständig, während Konkurrenz erhöhte, als andere Firmen anfingen, ihre eigenen Versionen anzubieten.

Von 1999 bis 2003 jedoch anfingen Reißverschluss-Antriebsverkäufe, abzusinken. Dieses lag an den abnehmenden Kosten von DVD±RW und von CD-R groß. Zusätzlich eingeführt Universalserie- (USB)Busblitz-Antriebe mit den viel größeren Kapazitäten rt. Nichtsdestoweniger bevorzugen einige Computerbenutzer noch den Reißverschluss-Antrieb, weil er haltbar fähig ist, zuverlässig, und zu Daten schnell übertragen.

Obgleich der Reißverschluss-Antrieb stärker als eine Diskette 3.5 ist, ist er an Größe anders ähnlich. Folglich ist der Mitnehmerschlitz für einen Reißverschluss-Antrieb genug groß, eine Diskette nach innen zu passen. Die Einfügung einer Diskette in den Antrieb kann Schaden des Antriebs und der Scheibe jedoch verursachen. Aus diesem Grund enthält der Reißverschluss-Antrieb einen retroreflective Punkt, um dem Antrieb zu helfen, die Scheibe als die korrekten Mittel zu kennzeichnen. Wenn der Antrieb nicht die Mittel kennzeichnet, da ein Reißverschluss-Antrieb, es nicht die Scheibe engagiert.