Was ist ein Relais-Netz?

Ein Relaisnetz ist eine Art Computernetz benutzt, um Informationen zwischen zwei Vorrichtungen, wie einen Bediener und einen Computer zu senden, die zu weit entfernt sind, die Informationen miteinander zu senden direkt. So muss das Netz senden, oder die Informationen zu den verschiedenen Vorrichtungen „neu legen“, gekennzeichnet als Nullpunkte, die die Informationen an seinen Bestimmungsort weiterleiten. Ein weithin bekanntes Beispiel eines Relaisnetzes ist das Internet. Ein Benutzer kann eine Webseite von einem Bediener um die Welt in der Mitte ansehen, indem er die Informationen durch eine Reihe verbundene Nullpunkte sendet und erhält.

In vielerlei Hinsicht ähnelt ein Relaisnetz einer Kette der Leute, die zusammen stehen. Eine Person hat eine Anmerkung, die er am Ende der Linie führen muss dem Mädchen. Er ist der Absender, ist sie die Empfänger, und die Leute zwischen ihnen sind die Kuriere oder die Nullpunkte. Er weiterleitet die Mitteilung an den ersten Nullpunkt rsten, oder Person, die ihn zur Sekunde und so weiter führt, bis er das Mädchen und sie erreicht, liest ihn.

Die Leute konnten in einem Kreis jedoch anstelle von einer Linie stehen. Jede Person ist genug nah, die Person von ihm und herüber von ihm auf beiden Seiten zu erreichen. Zusammen darstellen die Leute ein Netz te und einige Mitteilungen können um oder durch das Netz in den verschiedenen Richtungen sofort, im Vergleich mit der geraden Geraden jetzt überschreiten, die Mitteilungen in einer spezifischen Richtung nur laufen lassen könnte. Dieses Konzept, die Weise ein Netz ausgebreitet et und wie es Daten teilt, bekannt als Netztopologie. Relaisnetze können viele verschiedenen Topologien, von einer Linie zu einem Ring zu einer Baumform verwenden, um entlang Informationen im schnellsten und in der meisten effizienten Art zu überschreiten möglich.

Häufig ist das Relaisnetz kompliziert und ausbreitet weg in mehrfache Richtungen tz, um viele Bediener und Computer anzuschließen. Wo zwei Linien von zwei verschiedenen Computern oder von Bedienern Formen die Nullpunkte des Relaisnetzes treffen. Zwei Computerlinien konnten in den gleichen Fräser z.B. laufen dieses den Nullpunkt bilden.

Drahtlose Netzwerke nutzen auch das Relaisnetzsystem. Ein Laptop z.B. konnte an ein drahtloses Netzwerk, das Informationen durch ein anderes Netz und sendet und erhält andere anschließen, bis er seinen Bestimmungsort erreicht. Obwohl nicht alle Teile des Netzes körperliche Drähte haben, anschließen sie noch an andere Vorrichtungen e, die als die Nullpunkte arbeiten.

Diese Art des Netzes hält einige Vorteile. Informationen können reisen lange Abstände, selbst wenn der Absender und der Empfänger weites getrennt sind. Es beschleunigt auch Datenübertragung, indem es den besten Weg beschließt, um zwischen Nullpunkte zum Computer des Empfängers zu reisen. Wenn ein Nullpunkt zu beschäftigt ist, geleitet die Nachrichten einfach bis ein unterschiedliches. Ohne Relaisnetze erfordern das Schicken einer eMail von einem Computer zu anderen die zwei Computer angespannt direkt zusammen, bevor es arbeiten könnte.