Was ist ein Remailer?

Ein remailer ist ein Service, der Anonymität zum Absender eines eMail- oder newsgrouppfostens vom Auftreten als einem Vermittler zwischen dem Absender und dem Empfänger zur Verfügung stellt. Die Mitteilung des Absenders geht zuerst zum remailer, das weg die Überschriften abstreift, die mit dem Absender verbunden sind und ersetzt sie durch seine Selbst. Sie weiterleitet dann die Post an seinen abschließenden Bestimmungsort enden. Der Empfänger kann den Ursprung der Post oder des Pfostens ableiten nicht, indem er sein Überschriften – betrachtet - nur die Überschriften der remailers erscheinen.

Es gibt eine Myriade der praktischen Gründe, ein remailer zu benutzen. Z.B. können remailers anonyme Teilnahme an den USENET-Stützungskonsortien zur Verfügung stellen, um Arbeitgeber oder sogar Kinder und Gatten „Googling“ von den persönlichen Pfosten zu halten. Remailers bereitstellen Leute jedes Landes die Gelegenheit für Redefreiheit edes, sogar in der Gemeindeverwaltungen sie verbieten. Sie schützen auch den Absender, als die Art der Mitteilung persönliche Rückwirkungen verursachen konnte, wie im Falle eines Informanten.

Für den durchschnittlichen Internaut kann ein remailer ein nützliches Werkzeug für das Halten Ihres persönlichen email address sein privat. Wenn Sie Rückgespräch zu einer Lieblingsweb site oder zu einem blogger, using ein remailer schicken möchten garantiert, dass sie Ihre Mitteilung empfangen, ohne Ihr email address zu empfangen. Dieses zutrifft auf USENET-Mitteilungen außerdem m. Teilnahme an den umstrittenen Debatte-gegründeten newsgroup kann streitsüchtig werden, aber ein remailer sicherstellt aber, dass Sie nicht „Jäger“, haben Ihnen zurück zu Ihrem Briefkasten zu folgen.

Zusammen mit der Freiheit, die ein remailer voraussetzt, kommt Verantwortlichkeit. Using ein remailer zum zu bedrängen, in den Flammekriegen zu bedrohen, taunt oder zu engagieren gilt als Missbrauch des remailer. In den Überschriften irgendeiner remailed eMail oder Pfostens, gibt es eine Adresse, die der Empfänger mailen kann, um von den Missbräuchen zu beschweren. Diese Mai oder Mai, nicht abhängig von dem Inhaber des remailer und der Art der Pfosten auf fungiert werden.

Zwar using ein remailer ist zu den beiläufigen Zwecken genügend, können einige remailers in einer „Kette“ verwendet werden, um die Mitteilung härter zu bilden, sogar grössere Sicherheit aufzuspüren und zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall abstreift das erste remailer in der Kette weg Ihre Überschriften e und schickt die Post zu einem anderen remailer. Dieses remailer tut die selben und weg abstreift die vorhergehenden Überschriften der remailers s und das Schicken der Mitteilung zum folgenden remailer in der Linie, bis schließlich die Mitteilung geliefert. Am Endpunkt erhält die Spur des Ursprung der Mitteilung nur bis zu dem letzten remailer in der Kette. Wenn es noch die vorhandenen Bedieneraufzeichnungen gibt, konnte die Mitteilung in der Lage sein, zurück aufgespürt zu werden ein weiterer Schritt, aber der Sleuth laufen in das gleiche Problem an diesem kritischen Augenblick. Remailers, als Angelegenheit der Sicherheit, behaupten, um alle Mitteilungen weg von ihren Bedienern täglich zu löschen, um das Müssen genau zu beseitigen Bedieneraufzeichnungen zu den Behörden umdrehen.

Merken, dass jedermann mit Fähigkeit ein remailer laufen lassen kann. Es geglaubt weit unter der remailing Gemeinschaft, dass einige remailers vermutlich durch Regierungsagenturen laufen gelassen. Sogar kann ein Standard„Joe“ ein skrupelloses remailer laufen lassen und Mitteilungen lesen, die durch seinen Bediener überschreiten. Aus diesem Grund verschlüsseln die meisten Leute, die ein remailer benutzen, ihre Mitteilungen mit PGP (recht gutes Privatleben). Die Mitteilung ist am Ende der Kette nur unencrypted. Ohne PGP zu verwenden, kann Ihre Mitteilung zum Empfänger anonym sein, aber sie ist für alle remailers in-between vorhanden.

Zwei am meisten benutzte Freewareprogramme entworfen, um eMail- und newsgrouppfosten über remailers, Quecksilber und Jack B. Nymble zu liefern. Puristen ringen, dass, remailers zu verwenden manuell mit diesen Programmen am sichersten ist, obwohl es eine Lernkurve gibt. Dort auch remailing Services am Netz, die den Prozess automatisieren und sind vermutlich zu den Zwecken der meisten Leute genügend. Die meisten Puristen zurückweisen Netzdienstleistungen n, weil es keine reale Garantie gibt, dass der Service selbst einsetzt nicht eine „Hintertür.“

Zu mehr Information über remailers, das anonyme Remailer FAQ, eine sehen der besten Zündkapseln für remailer Enthusiasten.