Was ist ein SATA Chipset?

Ein SATA Chipset, andernfalls bekannt als neue Technologie-serienmäßigzubehör (ATA), ist eine populäre Schnittstelle, die im Schreibtisch und in den Notebook-Computern benutzt wird. Die SATA Schnittstelle schließt das computer’s Motherboard an Massenspeicher-Hardware, wie optische Antriebe und Festplatten an. Das Chipset überträgt die Daten using ein Hochgeschwindigkeitskabel mit zwei Leitern.

Ein dynamisches Verkabelungssystem schließt das SATA Chipset an das Motherboard und die Festplatte an. Benutzer können die Festplatten 2.5 Zoll (ungefähr 63.5 Millimeter) und 3.5 Zoll (ungefähr 88.9 Millimeter) using das gleiche Kabel anschließen. Jeder SATA Antrieb muss an ein Spg.Versorgungsteil- und Datenübertragungkabel angeschlossen werden. SATA Kabel schwanken in Länge, aber können sein solange 3.3 Fuß (ungefähr 1 m). Der kleine Formfaktor und verringerte die Kabelmasse bilden SATA chipsets Ideal für Laptope und kleine Tischrechner.

Das SATA Kabel hat einen Direktanschluss zum Speichergerät, häufig gekennzeichnet als eine Punkt-zu-Punktinfrastruktur. Das Datenübertragungkabel enthält sieben Stifte und eine Kodierungkerbe; vier Stifte dienen als Datenverbindungsstücke, und die anderen drei sind Grundstifte. Datenübertragungen werden using einen logischen Algorithmus verschlüsselt, der “8b/10b kodierung, † genannt wird, das das Taktgebersignal mit einem DC ausgewogenen Datenstrom kombiniert.

SATA kabelnde Versuche, Geräusche zu verhindern, die eine der allgemeinsten Ausgaben ist, wenn sie Daten über elektrischer Hochgeschwindigkeitsverdrahtung übertragen. Anders als ältere chipsets setzt SATA den Nutzen des differenzialen Signalisierens wirksam ein, um Verzerrung während der Übertragungen zu verringern. Es ist eine Verbesserung zu den älteren PATA Anschlüssen gewesen, die single-ended Signalisieren verwendeten.

Das SATA Chipset ersetzt die parallelen ATA chipsets (PATA), die auf älteren Computern allgemein verwendet sind. SATA liefert zahlreichen Nutzen über PATA, einschließlich Fähigkeit des heißen abwechselnden Ein- und Auslagerns, verringerte Herstellungskosten, schnellere Übertragungsraten und wenige Kabel. SATA Kabel benötigen nur zwei Leiter, während PATA chipsets 16 erfordern. Zusätzlich enthalten SATA Kabel sieben Drähte, anstelle von den 80, die in den PATA Systemen verwendet werden.

SATA chipsets erlauben auch Benutzern, den Nutzen des Hot-swapping und des gebürtigen Befehls wirksam einzusetzen, die über (NCQ) die vorgerückte Wirts-Steuerpult-Schnittstelle fragen (AHCI). Das Motherboard und das Betriebssystemmuss stützt AHCI, um richtig zu arbeiten. Ältere Betriebssysteme und Computer stützen nicht AHCI und zwingen das SATA Chipset, um in einer ATA Emulationsumwelt zu funktionieren. SATA chipsets sind nicht mit Hardware des Vermächtnises PATA rueckwaerts kompatibel. Da es in Kraft heutigen Tag vieler PATA Systeme noch gibt, gibt es verschiedene PATA, zu den SATA Adaptern, die, zum des Datenübertragungprozesses zu erleichtern vorhanden sind.

Das SATA Chipset erfordert ein Oblate-geformtes 15 Stiftspg.Versorgungsteilverbindungsstück, das beträchtlich breiter als vorhergehende ATA Spg.Versorgungsteile ist-. Der breite Formfaktor verringert die Wahrscheinlichkeiten von das Kabel in das falsche “spot† auf dem Motherboard versehentlich einsetzen. Die zusätzlichen Stifte werden angefordert, weil das Verbindungsstück 3.3 Volt zusätzlich zum Standard5volt- und 12-Volt-Standard stützt. Andere Stifte vom Verbindungsstück dienen als das hotplug und “staggered das spinup.†

Seit seinem Eingang in den Computermarkt, hat es drei Neuausgaben zum SATA Chipset gegeben. Neuausgabe 1.0 bot unkodierte Übertragungsraten von bis 1.5 Gigabits pro Sekunde (GBps) an, wenn die tatsächliche Rate 143 Megabytes berechnet, pro Sekunde (MBps). Neuausgabe 2 SATA chipsets haben eine gebürtige Übertragungsrate von 3.0 GBps, wenn die tatsächliche Rate 284 durchschnittlich beträgt, MBps.

Die neueste Neuausgabe zum SATA Standard erhöhte den maximalen Durchsatz auf 6 GBps, als verwendet mit Festzustands- Antrieben (SSD). Die dritte Neuausgabe optimiert das SATA Chipset für die Multimedia und Video, die über “Quality der Service† Verbesserungen strömen. Die dritte Neuausgabe erfordert zusätzliche Energie, die hoheren Übertragungsmengen zu stützen und ist mit vorhergehenden SATA Neuausgaben rueckwaerts kompatibel.