Was ist ein Scheiben-Bild?

Ein Scheibenbild ist eine einzelne, große Akte, die zuverlässig allen Inhalt und Funktionalität einer Festplatte, der optischen Scheibe oder anderen Speichergeräts reproduziert. Das Scheibenbild konnte überall von einigen Megabytes zu einigen Gigabytes an Größe sein und beenden in einer einiger Verlängerungen einschließlich .iso, .cue., .bin oder .img. Für Macintosh-Computer beenden moderne Scheibenbildakten in .dmg.

Wenn Sie Ihre Lieblingsmusik Cd oder DVDs kopiert, sind Sie vermutlich mit der Idee der Schaffung eines Scheibenbildes auf Ihrem Festplattenlaufwerk bereits vertraut. Ein populäres Programm, Nero, das ROM brennt, verwendet die .nrg Verlängerung für Scheibenbildakten. Sobald das Bild von der Quellscheibe verursacht, gebrannt es zu einem unbelegten CD oder zu einem DVD. Dieses ist nicht die einzige Weise, Kopien zu erstellen, aber es ist in hohem Grade bequem. Wenn der brennende Prozess ausfällt, ist das Festplattenbild für das Reburning vorhanden, ohne zu müssen, auf die Quellscheibe wieder zurückzugreifen.

Ein Scheibenbild ist eine ausgezeichnete Weise, Unterstützungen der Festplatten zu verursachen, da herkömmliche Unterstützungsprogramme über Akten überspringen können, die gebräuchlich sind oder sind „unzugänglich.“ Unterstützungsprogramme konnten Dateien aber nicht Programmakten auch kopieren. Außerdem kopiert ein Scheibenbild die gesamte Struktur des Antriebs, einschließlich Formatierung. Mit einem gespeicherten Scheibenbild auf einem externen Archiv-Antrieb, wenn der Hauptantrieb ausfällt, kann das Bild zum Wiedereinbau-Antrieb in den Minuten für ein völlig arbeitendes System kopiert werden. Es ist mit persönlichen Präferenzen komplett, zwickt, Programme, Akten und Steckverbindungen.

Vor Scheibendarstellung könnte der Prozess der Neuerstellung eines Antriebs einige Stunden, Tage oder sogar Wochen nehmen. Antriebe mussten manuell verteilt werden und formatiert werden, und Betriebssystemangebracht und zusammengebaut. Programme dann wieder installiert und rekonfiguriert, gefolgt durch Wiederherstellung der Dateien von den Unterstützungen. Ein Scheibenbild kann um allen diese Zeit raubenden Schritte mit einem einzelnen, einfachen Befehl kümmern. Scheibenbilder können auch verwendet werden, um Cd, DVDs oder Disketten zu unterstützen.

Scheibenbilder können zusammengedrückt werden, um Raum zu sparen, oder uncompressed -- alias „roh.“ Ein Bild der komprimierten Scheibe spart Raum, indem es einen Algorithmus diese Mengen zur digitalen Stenografie verwendet. Wenn ein Bild der komprimierten Scheibe wieder hergestellt, umfaßt der Wiederherstellungsprozeß die Erweiterung der Stenografie zum ursprünglichen Zustand, während er auf das neue Speichergerät gebracht.

Die Scheibenbilder, die zu den Cd gebrannt, können verwendet werden, um Betriebssysteme auszuwerten, ohne sie wirklich anzubringen. Z.B. verteilt Linux allgemein als .iso Scheibenbild, das für ein Phasen-CD herunterladen werden und gebrannt werden kann. Phasencd sind startbare Cd, die nicht das OS des Host-Computers beeinflussen, aber verwenden nur RAM. Wenn er das Phasen-CD beendet, kann der Benutzer die Diskette ausstoßen und den Computer zum Betriebssystem Eingeborenen neu starten.

Es gibt einige Scheibendarstellung-Software-Programme, die für Download vorhanden sind, das gesamte Festplatten unterstützt, Cd brennt oder andere in Verbindung stehende Aufgaben wahrnimmt. Ein Scheibenbild zu verursachen ist eine der meisten effizienten Arten, zu garantieren, dass Ihr Computersystem dort für Sie ist, wenn Sie es am meisten benötigen.