Was ist ein Schlüssel-Kasten?

Ist der Name eines Produktes Schlüssel-box®, das durch Sicherheit Marxsoftware, plus das verbundene Sicherheitssystem produziert. Das Produkt ist ein USB-Stock, der verschlüsseln und entschlüsseln Sicherheitsschlüssel enthält, die erlauben, dass Software benutzt. Das System erfordert den Schlüssel, in place physikalisch zu sein, damit die Software funktioniert. Der Schlüssel-Kasten Name verwendet vorher für ein Quelleenprojekt nach den gleichen Grundsätzen.

Die Grundregel von Schlüssel-box® ist eine Kombination der Verschlüsselung aufgebaut in Software und in Dekodierung über einen körperlichen USB-Stock. In Wirklichkeit auftritt der USB-Stock als ein Schlüssel ck, der erforderlich ist, die Software freizusetzen. Softwareentwickler können ihre Anwendung verschlüsseln und den USB-Stock an Kunden liefern.

Der Hauptvorteil von Schlüssel-box® ist, dass es extrem schwierig ist, wenn nicht unmöglich, ungültige Kopien der Software laufen lassen, die sie schützt. Der Entwurf des USB-Stockes bedeutet, dass der Stock selbst nicht kopiert werden kann. Dies heißt das, selbst wenn jemand die Software kopiert, es ist effektiv unbrauchbar zu ihnen.

Ein anderer Vorteil des Systems ist, dass es einfacher ist, das Genehmigen zu steuern. Viele Software-Anwendungen verkauft mit einer Lizenz, auf einer Maschine jederzeit zu verwenden, aber können auf mehrfache Maschinen, wie einen HauptArbeitsplatzrechner und ein Notizbuch gesetzmäßig kopiert werden. Mit Schlüssel-Kasten bildet die Notwendigkeit, den USB-Stock in der Maschine zu haben es physikalisch unmöglich, die Software auf zwei Maschinen gleichzeitig laufen zu lassen. Wo Software für Gebrauch über einer Firma genehmigt, kann das System besonders angefertigt werden, damit ein einzelner USB-Stock die Software über einem privaten Kommunikationsnetz arbeiten lassen kann.

Das Schlüssel-box® System verwendet den vorgerückten Verschlüsselung-Standard. Dieses ist ein extrem sicheres Verschlüsselungsystem, das nicht nur das Standardsystem für US-Bundesregierungagenturen ist, aber ist das erste öffentlich - vorhandene System, das für Gebrauch mit eingestuften Dokumenten genehmigt. AES Gebrauch drei verschiedene Schlüssel, die 128, 192 und 256 Bits lang beziehungsweise sind. Jedes Zusatzbit bildet die Verschlüsselung zweimal so hart, durch blosse Spekulation zu überbrücken.

Der Namensc$schlüssel-kasten benutzt einmal für ein Quelleenprojekt, das entworfen, um entweder ein externes Festplattenlaufwerk oder einen zweiten PC die Daten speichern zu lassen, die auf einem Primär-PC verwendet. Die Software vom Projekt auftritt als eine Sperre zwischen den zwei Vorrichtungen ei und lässt eine Extraschicht Schutz und Verschlüsselung nicht autorisierten Zugang verhindern. Dieses Projekt umbenannt CryptoNAS 2007 wegen der Warenzeichenausgaben 7.