Was ist ein Software-Entwicklungsprozess?

Software bezieht sich auf beide Rechnerbetriebssysteme selbst, sowie zu den Programmen und Anwendungen, die entworfen sind, um auf Computer zu laufen. Softwareentwicklung ist das Entwerfen und das Schreiben von Software, einschließlich Entwicklung der Programmarchitektur und der Benutzerschnittstelle und die Programmierung des Quellencodes. Der Software-Entwicklungsprozess ist die Annäherung, die zur Softwareentwicklung genommen wird, und es gibt viele gut entwickelten Modelle für diesen Prozess. Im Allgemeinen enthalten sie Veränderungen auf den Phasen des Handelns einer Anforderungsstudie, des Speccings das Produkt, der Schaffung der Software-Architektur, der Implementierung des Codes, der Prüfung und der Dokumentation des Produktes, des Gewährens des Trainings und der Unterstützung und des Beibehaltens und der Vergrößerung der Freigabe. Welches Modell benutzt wird, kann der Software-Entwicklungsprozess angestrebte Entwicklung neuer Produkte manchmal sein, während zu anderen Malen er auf Neuausgabe - z.B., wenn eine Punktfreigabe verursacht wird, um Wanzen zu reparieren - und an dennoch andere Male gerichtet wird, es kann Vorbereitung für eine neue Version der vorhandenen Software sein und bedeutende Eigenschaften sowie anbietenwanzenverlegenheiten hinzufügen.

Das Wasserfall-Modell für Software-Entwicklungsprozess ist ein frühes Modell und das auch mit zugehörigen Beschränkungen. Es schreibt eine ausschließlich in einer Richtung Annäherung zur Entwicklung vor und verschiebt One-way durch die Reihenfolge der Softwareentwicklungphasen, ohne zu einem vorhergehenden Stadium überhaupt zurückzugehen oder die Spezifikation zu ändern, sobald Entwicklung angefangen hat. Das gewundene Modell, durch Kontrast, verwendet einen wiederholenden Prozess, in dem eine Reihenfolge von Anforderungen, mit Absicht gefolgt, Implementierung und schließlich prüfen von einem zweiten Zyklus gefolgt wird, in dem mehr Eigenschaften und Bestandteile hinzugefügt werden. In den beweglichen Modellen des Software-Entwicklungsprozesses - von, welchen dort eine Zahl sind - Entwicklungsprojekte werden in Woche zu den monatelangen Teilmengen unterteilt, die timeboxes genannt werden, von denen jedes eine verkleinerte Version eines gesamten Software-Entwicklungsprozesses durchläuft, einschließlich eine Freigabe am Ende. Andere Eigenschaften der beweglichen Entwicklung umfassen Nähe der zusammenarbeitenden Mannschaft und des Gebrauches der Kunden, auf das Produkt während des Prozesses zu reagieren.

Software-Entwicklungsprozess kann für einen großes einen festen und für einzelnen Programmierer radikal unterschiedlich sein. Z.B. konnte ein Handels-Software-Verleger, wie Sibelius Software®, ein Teil von eifrigem Technology®, einige Jahre auf dem Software-Entwicklungsprozesse für jede Version verbringen und eine Software-Anwendung freigeben, die Hunderte von MB an Größe und verwendet durch Tausende von Leuten ist. Einerseits mögen programmieren eine Einzelperson römisches Molino Dunn, die Musik Transcriber® und eine Steckverbindung in Erwiderung auf someone’s, die Wunsch, dass er oder sie etwas tun konnten, das mit einem Stück Handels-Software unterschiedlich ist, ein 4-Kb-Stück Software innerhalb einer Stunde des Habens der Idee verursachen konnte, in einem Extremfall.