Was ist ein Spion-Monitor?

Ein Spionmonitor ist gewöhnlich einer von zwei Sachen: ein kleiner Monitor oder eine Anzeige benutzt für Betrachtungseinzelteile durch eine Kamera oder ein Programm verwendet, um die Tätigkeiten von jemand durch ein elektronisches Gerät zu überwachen. Kleine videomonitoren können für einige verschiedene Zwecke häufig benutzt werden und einer Person gewöhnlich erlauben, was auf einer Kamera gefangen genommen wird, in Realzeit häufig zu sehen. Programme, die als Spionmonitor verwendet werden können, können verwendet werden, um die Tätigkeiten von jemand anderes, das eine Vorrichtung, wie ein benutzt Computer oder ein Mobiltelefon zu notieren oder anzusehen.

Wenn ein videomonitor als Spionmonitor benutzt wird, ist der Zweck solch einer Vorrichtung häufig, jemand zu erlauben, Videobilder ohne zu anderen auf der Hand zu liegen geheim anzusehen. Diese Art des Monitors kann eine Videodarstellung umfassen, die in anderen Gegenständen, wie einem Paar Sonnenbrille versteckt wird, die an ein videoEingabegerät getragen werden und angeschlossen werden kann. Jemand könnte einen kleinen Monitor innerhalb einer Aktenmappe oder einer Handtasche auch verbergen und den Monitor benutzen, um die Bilder anzusehen, die zur Vorrichtung von einer Fernkamera eingezogen wurden. Wenn diese Art des Spionmonitors mit einer versteckten Spionkamera benutzt wird, kann jemand Bilder, die gefangen genommen werden, ohne jemand anderes leicht aufpassen, das beachtet, dass er oder sie notiert und angesehen werden.

Ein Spionmonitor kann ein kleines Programm auch sein, das auf eine Vorrichtung wie einen Computer oder ein Telefon angebracht werden kann, um die Tätigkeiten der Benutzer der Vorrichtung zu überwachen. Wenn sie auf einen Computer z.B. angebracht wird kann diese Art des Monitors Tastatureingabe aufspüren und die Programme, die Akten und die Web site, die auf dem Computer verwendet werden und erreicht sind. Diese Art des Spionmonitors kann die Informationen in der Realzeit zu einem anderen Computerbenutzer sogar neu legen und diesem Benutzer erlauben, auf seinem oder Computer genau anzusehen, was die andere Person tut.

Wenn ein Spionmonitor auf einen Handy gesetzt wird, erlaubt er gewöhnlich jemand, die Tätigkeiten dieses Telefonbenutzers ähnlich zu berücksichtigen. Dieses schließt die Telefonnummern ein, die gewählt werden oder empfangen sind, sowie alle mögliche erreichten Web site. Jemand using diese Art des Monitors kann alle mögliche Textmitteilungen auch gewöhnlich ansehen, die von gesendet werden oder am Telefon empfangen sind, und sogar kann die Position eines Telefons using Positionsbestimmungssystemtechnologie (GPS) am Telefon entschlossen sein. Diese Art des Spionmonitorprogramms ist durch einen Arbeitgeber oder ein Elternteil häufig benutzt, zu garantieren, dass die Firmatelefone oder Telefone, die den Kindern gegeben werden, nicht unpassend benutzt werden.